Viannos auf Kreta – „Jugend gestaltet Zukunft – Internationale Jugendarbeit an Orten der Erinnerung“

Radio Kreta, Sehr geehrte Damen und Herren,

mit dem Programm „Jugend gestaltet Zukunft – Internationale Jugendarbeit an Orten der Erinnerung“ fördert das Landesjugendamt Rheinland den Jugendaustausch mit europäischen Ländern. An den „Orten der Erinnerung“, wo im Zweiten Weltkrieg Verbrechen an der Zivilbevölkerung geschahen, findet intensive politische Bildungsarbeit statt.

Als griechischer Partnerort beteiligt sich Ano Viannos auf Kreta an dem europäischen Jugendaustauschprogramm „Jugend gestaltet Zukunft – Internationale Jugendarbeit an Orten der Erinnerung“.

Dieses europäische Jugendaustauschprogramm wendet sich insbesondere an sozial benachteiligte und individuell beeinträchtigte Jugendliche. Partner des LVR–Landesjugendamtes bei der praktischen Umsetzung des Programms sind verschiedene Träger der Jugendsozialarbeit im Rheinland.

amiras

Deutsche Partner des LVR–Landesjugendamtes bei der Umsetzung des Projektes sind das Berufsbildungszentrum Theodor-Brauer-Haus in Kleve und die Akademie Klausenhof aus Dingden, die dieses Projekt schon in den Jahren 2010 und 2011 begleitet haben.

Wie in den zwei Jahren zuvor, wird auch in diesem Jahr eine Gruppe von 13 Teilnehmern an diesem Projekt teilnehmen.

Projektzeitraum ist  12.-22.09.2012.

Ist es eventuell in Ihrem Interesse darüber zu berichten?

Ich bedanke mich im Voraus für Ihre Bemühungen

Mit freundlichen Grüßen aus dem warmen Kleve

Philipp Hartwig
Ausbilder
Berufsbildungszentrum Kleve
Brienerstr.22
47533 Kleve
www.tbh-kleve.de


____________________________________________________________________________________________

Hallo Philipp

Darüber berichten wir doch gern. Sehen uns dann im September auf Kreta.

Radio Kreta – Ihr hört von uns

radio-kreta-small_rectangle

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace