200 Flüchtlinge in Paleochora angekommen.

Flüchtlingsdrama im Mittelmeer

Wie der Hafenpolizei von Paleochora zu entnehmen, sind ca. 200 Flüchtlinge im libyschen Meer in einem vollkommen überladenen Boot aufgebracht worden. Das Boot wurde in den Hafen von Paleochora geschleppt.

migrants_boat
Flüchtlingsdrama vor Paleochora

Der Zivilschutz Kandanos-Seelino und die Ärzte vom Health Center in Kandanos kümmern sich um sie. Danach werden sie in eine Unterbringung auf Akrotiri verbracht.

Kommentar von Su: „Unheimlich. Vergitterte Polizeibusse fahren durch das Dorf und holen die Flüchtlinge ab. Arme Menschen. Die wollen doch nur eins: Einfach Leben.

Mehr zum Thema: Flüchtlinge im Mittelmeer – Ein weiterer tragischer Tag in Griechenland.


streamplus.de

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace

2 Kommentare

  1. Hallo Monica

    Die übergangsweise Unterbringung soll in einer alten Turnhalle sein. Ob Dinge gebraucht werden, weiß ich leider nicht.

    Gruß, Jörg.

Kommentare sind geschlossen.