80 Jahre – Giorgio Armani und sein Paleochora

„Ein Schiff wird kommen…“

Er gehört zu Mailand wie der Dom oder die Scala: Giorgio Armani. Sein Name steht für den Aufstieg der Stadt zur Modemetropole. Sein Stil veränderte die Art, wie wir uns kleiden. Der Designer hat aus dem Nichts ein milliardenschweres Imperium geschaffen. Am 11. Juli wurde Giorgio 80 Jahre alt.

Ein Leben im Dauerstress, versüßt durch die Insignien des Luxus wie mehreren Villen und einer beeindruckenden schwarzen Jacht.

Boot von Armani
Die Fähre Samaria und der Kutter von Armani. 2013.

Ruhige Tage jedenfalls verbringt Giorgio ab und zu in Paleochora. Hier will er einfach leben. Man sieht ihn und seine Freunde dann vorzugsweise bei George im Caravella, eines der 10 Top Fisch-Restaurants in Griechenland. Vielleicht auch diese Jahr wieder?


streamplus.de

Nicht unwichtig: Wann geht die Fähre nach Gavdos?

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace