A Star Is Born: Die Radiomoderatorin Bärbel Maria Laftsidis-Krüger

Maria im Studio

Die allseits bekannte Schriftstellerin (Ich kann mehr als nur …Feta) und passionierte Radiomoderatorin Maria jeden Donnerstag und Sonntag LIVE auf Sendung bei Radio Kreta. Heute stellen wir Euch Maria vor, bzw sie macht das am Besten mal selber:

„Mein Name ist Bärbel Maria Laftsidis-Krüger, ich wurde am 27.02.1964 in Wanne-Eickel, heute Herne, geboren im Zeichen der Fische, Aszendent Schütze. Seit 1982 bin ich als Bankkauffrau tätig. Mein Leben verlief immer positiv, nichts Großartiges passierte und alles war bisher immer harmonisch ;). Außerdem sende ich hauptsächlich griechische Musik übers Web…

Meine Verwandten sind Makedonen. Dieses Völkchen hoch oben im Norden Griechenlands, das noch heute so stolz ist auf Alexander den Großen, der, fast noch ein Knabe, seiner Vision folgte, und seinen Alexanderfeldzug gegen die Perser unternahm. Bis dahin als BARBAREN verteufelt, wuchs Griechenland durch diesen gemeinsamen Kampf gegen die Feinde in Asien. BARBAREN, weil ihre Aussprache so fremd klang und man glaubte, sie redeten nur barbarbabar. Bärbel bzw. Barbara bedeutet daher die Fremde.

marias-kosmos

Warum mache ich eigentlich Radio und dann noch mit griechischer Musik? Das haben mich schon sehr viele staunend gefragt. Griechische Musik? Damit verbinden die meisten Alexis Sorbas und Tavernenmusik, „Griechischer Wein“ und Costa Cordalis.

Doch griechische Musik ist viel mehr; sie ist so vielseitig, so facettenreich und so voller Emotionen, dass einem bei manchen Liedern die Tränen kommen. Und genau das ist der Grund, warum ich seit nun mehr als sechs Jahren ausschließlich griechische Musik (und etwas Balkanmusik) über das Webradio in die Welt da draußen schicke.

Ich möchte die Menschen mit dieser Musik berühren, ihnen diese so spezielle Musik näher bringen. Hier und da etwas darüber erzählen, erklären und die Hörer dafür sensibilisieren. Manche dieser Lieder brauchen ganz einfach eine „Anleitung“, um sie zu begreifen.

maria-krueger-tzaziki

Ich habe durch die Musik die Sprache meines Vaters gelernt, obwohl es den Begriff „Vatersprache“ ja leider nicht gibt. Meine Muttersprache ist deutsch, mein Vaterland Griechenland. Eine herrliche Mischung, wenn man sie als Geschenk annimmt.“

Mehr Infos? Marias Website.

Maria berichtet über griechische Musik, Rezepte und ihr geliebtes Griechenland. Jeden Donnerstag (20h00 – 22h00 MEZ) und Sonntag Abend (18h00 – 20h00) LIVE bei uns im Radio. Darauf freuen wir uns sehr.


streamplus.de

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace

4 Kommentare

  1. Hallo Radio Kreta, tausend Dank für die vielen lieben Worte…jetzt muss ich nur noch senden.-)))

    LG Maria

  2. Liebe Maria,
    habe dein Buch mal getwittert bei mir. Hört sich toll an. So toll, dass ich es mir kaufen werde ;). Habe selbst heuer ein Buch über Kreta veröffentlicht – ist bei Radio Kreta sogar als Buchtipp angeführt.
    Liebe Grüße aus Österreich
    Ingrid
    Marie Renninghaus – ein Sommer auf Kreta

Kommentare sind geschlossen.