Ambrosia – Luxus Dining auf Kreta.

Ein interessanter Artikel von Kriti24.gr am 04.07.2018.

Ambrosia ist der Dining Room des Zeus Village Resort in Kato Daratso, der hauptsächlich seine Kunden bedient, aber auch ein „Ziel“ für betuchte Chanioter wird.

Der Grund dafür ist die Betonung des jungen Chefkochs Fotis Kounis (Chefkoch mit einem lebhaften kulinarischen Blick und gastronomischem Fußabdruck) auf die Verbindung von mediterraner und internationaler Küche.

Wenn die Sonne untergeht, öffnet das Restaurant „Ambrosia Mediterranean Cuisine“ seine Türen der breiten Öffentlichkeit für ein einzigartiges gastronomisches Erlebnis mit lokalen Aromen.

Die „gastronomische Reise“ im Ambrosia wird ergänzt durch Weine aus den besten Weinbergen Griechenlands.

Bei Gerichten, die auch den anspruchsvollsten Gaumen befriedigen, haben Restaurantkunden die Möglichkeit, unter anderem folgende Gerichte zu probieren:

Gebratener Oktopus mit frischen Kräutern, begleitet von Rindfleischpüree und karamellisierter Zwiebel.

Torte mit Schweinefleisch Aprikose, Spargel und Crepes der kretischen Traube.

Hähnchensalat mit Rucola, Eisberg, Parmesan und Granatapfel und Chino Salat mit Brokkoli, Kirschtomaten, Preiselbeeren und Zitronengras.

Risotto Huhn mit Kirschtomaten und Kürbis mit Zucchini-Geschmack.

Tallettes mit saftigen Hähnchenstücken, Trüffelöl, Frischkäse und Pilzen,

Makkaroni mit Hummer und Tomatensauce, aromatisiert mit frischem Basilikum.

Frischer Lachs mit grünem Salat und Samtpüree.

Saftiges Huhn mit Kartoffelpüree – Kastanie, Babygemüse und Tomatenpulver.

Gebratene Lammhaxe mit Petimeze, Joghurtsauce und Babykartoffeln.

Schweinefleischspieß mit Selleriewurzel, Babygemüse und Pilzsoße

Beef Ribeye mit Rucolasalat, kühlen Avocado Kartoffelpüree und Baby Kartoffeln mit Knoblauch und frischem Thymian gewürzt.

Desserts wie:

  • Schokoladentorte mit roten Früchten
  • Spinatkuchen serviert mit Honig, Nüssen und Vanilleeis Madagaskar 
  • Alternativ Tiramisu mit einer knusprigen Basis von Keks und Sahne 


streamplus.de

Unser Geheimtipp: Lammkoteletts, frischer Fisch aus dem Backofen und einfacher grüner Salat bei Stella in der schlichten Taverne Corali in Paleochora. Dazu kühler Weisswein aus Temenia. Als Nachtisch Halva mit Vanilleis. Und natürlich Raki. Einfach ein kulinarischer Traum.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace