Aris Kefalogiannis: Griechenland muss seine Werte neu entdecken.

Zuerst erschienen im Handelsblatt.

„Mal angenommen, morgen früh würde Griechenland die Stelle eines CEO ausschreiben – würde ich mich bewerben?

Vorsicht: Es geht um einen sehr riskanten Job, der eine Karriere zerstören kann. Man muss schon ein sehr wagemutiger CEO sein, um sich für diese Ausschreibung zu interessieren. Aber da ich mich nicht für risikoscheu halte, würde ich die Herausforderung annehmen. Zum Glück ist es ja nur ein Gedankenspiel. In der Praxis kann ich weiterhin meinen Träumen und Visionen bei Gaea nachgehen, griechische Extra Virgin Olivenöle produzieren und das Erbe unserer kulinarischen Tradition pflegen.

kefalogiannis-aris
Der CEO des Unternehmens Gaea.gr glaubt, dass die wichtigste Veränderung in den Köpfen seiner Landsleute passieren muss.

Meine erste Priorität als CEO von Griechenland: Die Ursache des Problems identifizieren. Die griechische Krise ist keine ökonomische. Sie ist das Produkt einer Gesellschaft, die ihre Visionen und Werte verloren hat.

Wir müssen eine Zukunftsstrategie für ein Griechenland in Europa entwickeln, die sich auf die Stärken und Startvorteile unseres Landes gründet. Wir brauchen Motivation und Begeisterung.

Mein Businessplan für Griechenland basiert auf drei Säulen: unsere Kultur, unser Terroir – also die Geografie, das Klima, die Bodenbeschaffenheit – und unsere Lebensart, unsere Lebensphilosophie. Interessant übrigens: Das altgriechische Wort „dieta“, aus dem Diät abgeleitet ist, bedeutet ursprünglich Lebensart.

Eine Vision motiviert die Menschen – und besonders die Griechen. Wir reagieren negativ und irrational, wenn wir das Gefühl haben, dass man uns etwas aufzuzwingen versucht. Wenn wir aber motiviert sind, können wir Wunder vollbringen, wie die Geschichte zeigt. Es gibt ein einzigartiges griechisches Wort, das diese Art von Motivation, Aufopferung, Hingabe und den Antrieb, das Unmögliche zu erreichen, beschreibt. Es ist das Wort Filotimo.

Wenn die Menschen Filotimo haben, sind sie aufgeschlossener für Wandel und Reformen. Dies ist die wichtigste Schlacht, die wir gewinnen müssen: Wir müssen ein Gefühl dafür wecken, dass wir Veränderung brauchen. Die andere große Herausforderung ist, dass unsere Gesellschaft ihre Werte wieder entdeckt, vor allem zwei Werte, die ihre Wurzeln in der griechischen Antike haben: Ethos und Exzellenz, also Vortrefflichkeit.


streamplus.de

Filotimo hier von Andreas Deffner einfach erklärt.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace