Aus dem Kochstudio: Entenbrust-Pita

Lecker: Pita mit Entenbrust

Zubereitung von Entenbrust nach Pita-Art

Entenbrust waschen, trocken tupfen und die Haut kreuzweise einschneiden. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Entenbrüste darin auf der Hautseite 3–4 Minuten braten. Fleisch wenden und 1–2 Minuten weiterbraten. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 8–10 Minuten garen.

Entenbrust mit Alufolie bedecken und ca. 10 Minuten ruhen lassen. Ingwer schälen und fein hacken. Möhren schälen, waschen und längs halbieren. Hälften schräg in dünne Scheiben schneiden.

Lauchzwiebeln waschen, putzen und schräg in Ringe schneiden. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Möhren und Ingwer darin ca. 2 Minuten braten, dann Chilisoße zugeben. Möhren in eine Schüssel geben, Lauchzwiebeln zugeben und vermengen. Pita nach Packungsanweisung erwärmen. Entenbrust in dünne Scheiben schneiden. Gemüse, Fleisch und Sprossen auf die 8 Pites verteilen und zu Tüten einschlagen, evtl. mit Zahnstocher feststecken.

Radio Kreta – Gute Rezepte und gute Musik


streamplus.de

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace