Aus dem Kochstudio: Feigenmarmelade selber machen.

Erntezeit auf Kreta

Um der Unmenge vom Feigen am Baum Herr zu werden, habe ich mich für Feigenmarmelade entschieden. Zusammen mit Freunden wurden die Feigen gepflückt, geschält und in eine herrliche Marmelade verwandelt.

Lecker Feigenmarmelade.

Feigenmarmelade lässt sich mit verschiedenen Geschmacksrichtungen kochen. Wir haben Rosmarin als Geschmack probiert, aber auch Ingwer würde sicher gut passen.

Da ich hier keinen Gelierzucker finden kann, habe ich etwas Gelatine zugegeben, damit die Marmelade eine schöne Konsistenz hat.


streamplus.de

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace

3 Kommentare

  1. Hallo, ein Tip für die nächste Marmelade: Dr.Oe…. Gelfix 3:1 gibt es längst schon auch auf Kreta, z. B. in Supermärkten wie Marinopoulos oder AB Basilopoulos.Es besteht aus dem pflanzlichen Geliermittel Pektin, das aus Äpfeln und Citrusfrüchten gewonnen wird. Man braucht dann nur noch die entsprechende Menge Zucker zugeben und bekommt beste Marmelade ohne Gelatinezusatz, diese mit Säuren und Basen ausgekochten Schlachtabfälle.

  2. Und noch ein Tipp. Meine Frau macht auch Feigenmarmelade mit geschälten Feigen. Von der Fa. VIERKA in Deutschland gibt es Natürliches Apfelpektin. Ein bischen Zitronensaft dazu und der Geschmack ist noch intensiver. Das Apfelpektin gibt es in Luftdicht verschlossenen Beuteln a 100 gramm. 100 g reichen für ca. 5kg Früchte. http://www.vierka.de
    Ein Freund oder bekannter kann sicher ein paar hundert gramm nach Kreta mitbringen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Anti-Spam-Sicherheitsabfrage beantworten: *