Buchtipp – Melambés oder die Frau vom Strand

Jürgen Bosch

Melambés oder Die Frau vom Strand

Mähringen 2008
ISBN 978-3-937108-15-5
203 Seiten
14,80 €

Der 45-jährige Rechtsanwalt Max Bauer hat finanziell ausgesorgt und sich weitgehend aus dem Beruf zurückgezogen. Er lebt viele Monate im Jahr auf Kreta und ist davon überzeugt, sein Leben gut im Griff zu haben.
Als er den Auftrag übernimmt, die von einer Reise nach Kreta nicht zurückgekehrte Frau eines deutschen Unternehmers zu suchen, ahnt er noch nicht, dass ihn seine eigene Vergangenheit einholen wird. Da die Vermisste zum Verwechseln einer geheimnisvollen Frau ähnlich sieht, mit der er vor Jahren auf Kreta eine bizarr verhängnisvolle Liebesbeziehung hatte, gerät die Suche nach ihr zu einem verwirrenden Spiel um Gewalt und Leidenschaft. Max Bauer muss sich nicht nur mit der kretischen Rauschgiftmafia und Aussteigerszene auseinandersetzen, sondern auch mit seinen eigenen Erinnerungen.

Wir trafen Jürgen heute in Matala. Und zu unserer Freude kommt Jürgen auch zum Hippie-Festival. Als einer der ersten „Hippies“ war er schon 1964 in Matala.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace