Coming soon: Verschärfte Kontrollen des Rauchverbotes.

Die Präfektur Chania hat vergangene Woche ihren Entschluss verkündet, künftig schärfer gegen Kneipen, Restaurants und andere öffentliche Einrichtungen vorzugehen, die das schon vor Jahren erlassene Rauchverbot (also den „Nichtraucherschutz“) nicht respektieren oder sogar verletzen. 

Hierfür geht man mal wieder mit Geldstrafen an den Start. Strafen i.H.v. €50 – €500 sind für die Übeltäter selbst  – also die Raucher – angedacht, während die Inhaber der Etablissements, die die bösen Raucher rauchen lassen, mit €500 – €10.000 zur Kasse gebeten werden. Wie und von wem die Höhe der Strafe tatsächlich und realistisch festgesetzt wird, wurde in dieser Erklärung leider nicht erklärt.

Die Verwaltung der Präfektur Chania erinnert die Einwohner, Besucher und Unternehmen zusätzlich an ihre Verantwortung, die Öffentlichkeit vor den Folgen des passiven Rauchens zu schützen. 

Das sind doch mal gute Nachrichten – denn offensichtlich hat die Griechische Regierung ja grade keine anderen Probleme….

Quellen: Chaniapost.eu und Café Masasoura, Paleochora.

Radio Kreta – manchmal muss auch mal zynisch….


streamplus.de

Noch schönere Steuererlässe gibt es hier, und ausserdem gibt es was über drakonische Strafen zu erfahren. 

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace