Das Lesefestival 2019 in Paleochora.

Willkommen.

Liebe Freunde des Griechisch-Deutschen Lesefestivals!

In 2019 geht es auf Kreta weiter. In Bälde beginnt die Planung und dann haben wir auch hier Neuigkeiten.

6. Griechisch-Deutsches Lesefestival in Paleochora.

07. – 14. Juni 2019

Natürlich in Paleochora/KRETA  – und hoffentlich einem Abstecher nach Chania.

Also schon mal freihalten und überlegen, was wir alles so machen können.

Übrigens: wer gerne wissen will, was wir beim letzten Mal in Kreta so alles gemacht haben, findet hier die gesammelten Werke der Beteiligten.

Und hier findet Ihr die Website des Lesefestivals.

So könnt Ihr euch anmelden: Bitte eine Kurzbiographie mit Bild, das Buchcover und eine Kurzbeschreibung des Buches. Und das Ganze einfach an uns oder an: steffenfrahm@aol.com. Danke.

Wer dieses Jahr so alles kommt:

Vom 7.-14. Juni 2019 treffen sich nach derzeitigem Stand folgende Autoren in Paleochora:

Das sind die Autoren, die bislang für das Festival vom 6.-14. 6. in Kreta (Chania, Paleochora) zugesagt haben. Viele buchen in diesem Monat Unterkunft und Flug. Im Bild von oben links nach unten rechts zu sehen: Marion Schneider, Kostas Papanastasiou, Edit Engelmann, Steffen Marciniak, Peter Völker, Harald Gröhler, Todor Todorov, Thanasis Trianatafyllou, Max Drushinin, Salean A. Maiwald, Patricia Holland Moritz, Ulrich Grasnick, Heidi Ramlow, Wolfgang Fehse, Jürgen Polinske, Leonidas Chrysanthopoulos, Maria Ioanna Fakitsa, Stephan D. McNeal, Johann Wolfgang Denzinger, Wilfried Stüven, Iosif Alygizakis, Zacharias Mathiadodakis, Vougar Aslanov und Joachim Hildebrandt.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Anti-Spam-Sicherheitsabfrage beantworten: *