Das Mezedopolio „O Kormoranos“ in Chania

Ein Beitrag aus Chania von Jean-Claude

Was macht den Unterschied zwischen Taverne, Restaurant und Mezedopolio? Das hat sich bestimmt schon so mancher von Euch gefragt.

Nun, fangen wir heute mit dem „Mezedopolío“ an:

O KORMORANOS

Das „Mezedopolio“ steht für Snacks, die man gemütlich bei einem Glas Wein, einem Bier, einem Raki oder einem Softdrink serviert bekommt. Dabei handelt es sich um traditionelle Spezialitäten, Salate, Käse, oder einfach um die für die Familie gekochten Speisen.

So auch im „O KORMORANOS“, gelegen hinter dem Nautischen Museum, geleitet von dem sympathischen Besitzer VASILIS GNAFAKIS und seinem Sohn MICHALIS.

Nur hier geht das Patent etwas weiter!

Vasilis hat ein Programm vorgesehen, das vom frühen Morgen bis spät in die Nacht bzw. früh in den neuen Morgen für alle etwas offen hält. Gegenüber des Mezedopolios befindet sich die eigene Bäckerei, die am frühen Morgen frische Croissants serviert und die Speisekarte des „O KORMORANOS“ um ein perfektes Frühstücksbüffet bereichert.

Über den Mittag und Nachmittag hinweg kann man im Schatten dieser schönen Gasse gemütlich einen Mittagssnack geniessen und sich derweil an der Aussicht des Meeres erfreuen.

Am Abend und bis spät in die Nacht ist dann das „O KORMORANOS – Bar Rock Café“ geöffnet; direkt neben der Bäckerei wird dann internationale Musik von DJ’s aufgelegt wird.

Vasilis hat beschlossen, die Bäckerei und das „Bar Rock Café““ von Grund auf zu renovieren und wir haben die Freude, Euch das im Detail miterleben zu lassen.

Die 3 Terrassen ergeben ein Ganzes, wo man sich dem Genuss von frischem Brot, Fisch, Salat, Mezedes und sogar Pizza hingeben kann.

Das „O Kormoranos“ findet Ihr hinter der Festung des Leuchtturmes.

31, 46, Theotokopoulou Strasse

Tel: 697 4714 226

E-Mail: kormoranos-cafe@hotmail.com

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace