Lesefestival-Poster-gross

Das Programm zum Lesefestival 2016 auf Kreta.

In Paleochora beginnt das Lesefestival am…

Freitag, den 13.05.2016

Ab 10:00 Leser- und Autorentreff
Erstes gemeinsames Kennenlernen
Kafenion Cosmogonia, Dorfmitte

14:30 – 16:00 Der Märchenerzähler geht um
Vougar Aslanov liest moderne Märchen für Kinder und Erwachsene
Ringsherum in Paleochora

Das Lesefestival in Paleochora. Wer ist dabei? Klick auf`s Bild.

Ab 20:30 Offizielle Eröffnungsfeier
Mit Edit Engelmann, Marion Schneider, Jörg Krüger, Vertretern der Stadt Paleochora und S.E. Leonidas Chrysanthopoulos, Botschafter a.H.
— anschließend gemütliches Beisammensein –
Vor dem KEP-Gebäude und anderswo in Paleochora

Samstag, 14.05.2016

Ab 10:00 Leser- und Autorentreff
Die Medien in Kriegs- und Friedenszeiten
anschließend Besuch der Fotoausstellung „Die Schlacht um Kreta“,
In der Stadthalle von Paleochora.
Treffpunkt: Kafenion Cosmogonia, Dorfmitte

11:00 – 13:00 Die Entschädigungsforderungen Griechenlands an Deutschland
Damianos Vassiliadis stellt seine Bücher in deutscher Sprache vor
Moderation: Marion Schneider
Im KEP-Gebäude, Hauptstrasse Paleochora

14:30 – 16:00 Der Märchenerzähler geht um
Margarete Hamm liest moderne Märchen für Erwachsene
Ringsherum in Paleochora

14:30 – 16:00 Vom Balkan nach Kreta
Bisera Boskailo stellt ihre Werke vor
Moderation: Peter Völker
Im KEP-Gebäude, Hauptstrasse Paleochora

19:00 – 20:30 Politische Gesprächsrunde
Frieden schaffen in einer unsicheren Welt
Mit Leonidas Chrysanthopoulos, Tassos Konstas, Damianos Vassiliadis, Marion Schneider
Moderation: Klaus-Dieter Böhm
Im KEP-Gebäude, Hauptstrasse Paleochora

Ab 21:00 LGBTQI+ in Paleochora
Homoerotische Geschichten von Iosif Alygizakis und Steffen Marciniak
Musikalische Begleitung von Margarete Hamm
Im KEP-Gebäude, Hauptstrasse Paleochora

Lesefestival Poster Sponsor

Sonntag, 15.05.2016

Ab 10.00 Leser- und Autorentreff
Deutsch – griechische Beziehungen gestern und heute
Im Kafenion Cosmogonia, Dorfmitte

11:00-13:00 ΟΙ ΟΦΕΙΛΕΣ ΤΗΣ ΓΕΡΜΑΝΙΑΣ ΠΡΟΣ ΤΗΝ ΕΛΛΑΔΑ
Damianos Vassiliadis stellt seine Bücher in griechischer Sprache vor
Moderation: Marion Schneider
Im KEP-Gebäude, Hauptstrasse Paleochora

14:30 – 16:00 Der Märchenerzähler geht um
Peter Völker liest aus seinen märchenhaften Kindergeschichten Ringsherum in Paleochora

14:30 – 16:00 Theater auf der Gasse
„Alles in mir hast du aufgewühlt“ – Szenische Lesung mit Marion Schneider, Edit Engelmann und Todor Todorov
Im KEP-Gebäude, Hauptstrasse Paleochora

19:30 – Die Hochzeit von Kommeno
Dimitris Vlachopanos erzählt von der Entstehung und Geschichte des Percussion Musicals von Günter „Baby“ Sommer
Anschliessend

20:00 – Vorführung des Musicals als Film
Im Freiluftkino von Paleochora, Kostenbeitrag

22:00 – Nachtlesung mit Meerblick
Edit Engelmann liest aus „Ella und der Regenbogenstein“
Jetee-Bar, Sandy Beach

Montag, 16.05.2016

Eine Wanderung durch die Schlucht von Anidri.

Ab 10:00 Olivenzweig – Wanderung
Durch die Schlucht von Anydri mit einer Friedensmeditation am Strand von Gialiskari.
Gemeinsame Unternehmung von Lesern und Autoren.
Unter der Führung von: Bergführer Damianos Vassiliadis,
Meditationsleitung : Maria
Bitte bringt literarische Beispiele (eigene oder fremde) mit zum Thema „Frieden“, die wir während der Wanderung vortragen wollen. Ende: ca. 14.30. Danach gut Essen und Trinken bei Giorgos und seiner Familie am Strand von Gialiskari. Kostenbeitrag 19€. Hin- und Rückfahrt in Eigenregie. Jeder kann mitmachen. Um Anmeldung wird gebeten unter mitso@radio-kreta.de oder +30 6907 978845.
Treffpunkt: 10:00 Kafenion Cosmogonia, Dorfmitte.

15:30 – 17:00 Aserbaidschan – Das Land des Feuers
Vougar Aslanov stellt seine Werke vor und erzählt von seiner Heimat
Moderation: Marion Schneider
Im KEP-Gebäude, Hauptstrasse Paleochora

19:30 – 21:00 Lyrische Gesprächsrunde: „Viele waren bei mir, mit mir keiner.“
Von der Einsamkeit der Lyrik in der Literatur und dem Untergang der Mythen
– Die Karlshorster Abendgesellschaft zu Gast auf Kreta –
Moderation: Steffen Marciniak
Mit den Gesprächspartnern Peter Völker, Bisera Boskailo, Marion Schneider
Im KEP-Gebäude, Hauptstrasse Paleochora

Ab 21:30 Nachtlesung mit Meerblick
Das erotische Leben der Frauen
Buchvorstellung von Marion Schneider und offene Diskussionsrunde: „nicht nur für Frauen“
Cafe Castello, Sandy Beach

Dienstag, 17.05.2016

Ab 10:00 Leser- und Autorentreff
Wie Autoren und Künstler zum Frieden beitragen können
Im Kafenion Cosmogonia

14:30 – 16:00 Der Märchenerzähler geht um
Bisera Boskailo liest romantische Märchen
Ringsherum in Paleochora

14:30 – 16:00 Susannes Griechisch-Stunde
Lernen Sie mit Susanne Krüger die wichtigsten Worte, um sich im Urlaub noch griechischer zu fühlen.
Im Waters Edge Cafe bei Haris

19:30 – 21:00 Rose Ausländer: „Ich habe mich in mich verwandelt“
Die aus Film und Fernsehen bekannte Schauspielerin und Sängerin Margarete Hamm liest die Gedichte Rose Ausländers und erzählt aus ihrem Leben.
Im KEP-Gebäude, Hauptstrasse Paleochora

21:30 Nachtlesung mit Meerblick
Peter Völker liest aus dem ersten Band seiner deutsch-griechischen
Lyriktrilogie: “Agamemnon und Kassandra in Lakonien“
Im Waters Edge Cafe bei Haris

IN CHANIA
20:30 LGBTQI+ in Chania
Homoerotische Geschichten, gelesen von Iosif Alygizakis und Steffen Marciniak aus ihren Büchern.
Neorio Moro Launch Café, im alten Hafen von Chania, 73134 Chania
Telefon +30 2821 040265, Webseite: http://www.iox.gr
.
Mittwoch, 18.05.2016

Ab 10:00 Leser- und Autorentreff
Warum gibt es eigentlich so viel Kriegsliteratur, aber so wenig Friedensliteratur – und können wir daran etwas ändern?
Im Kafenion Cosmogonia bei Kostas

14:30 – 16:00 Der Märchenerzähler geht um
Vougar Aslanov liest moderne Märchen für Kinder und Erwachsene
Ringsherum in Paleochora

14:30 – 16:00 Chaos ist ein griechisches Wort
Melitta Kessaris liest aus ihrem Buch
Im KEP-Gebäude, Hauptstrasse Paleochora

19:30 – 20:30 Ausflug in den Kaukasus
Leonidas Chrysanthopoulos erzählt vom „Aufbruch in Armenien“
Im KEP-Gebäude, Hauptstrasse Paleochora

21:30 Nachtlesung mit Meerblick
Zweitausendvierundachtzig – Edit Engelmann stellt ihr neues Buch vor
Taverna Christos bei Koustoula

Donnerstag, 19.05.2016

10.00  Ausflug ins Bergdorf Azogires
Auf dem Weg zum Höhlenkloster ins Olivendorf Azogires
Unter der Führung von: Eftichis (Lucky) Koukoutsakis
2-3 Stunden Führung durch den Ort, anschließend traditionelles Essen im Alfa Kafenio. Kostenbeitrag 19€. Jeder kann mitmachen. Um Anmeldung wird gebeten unter: mitso@radio-kreta.de oder +30 6907 978845. Hin- und Rückfahrt in Eigenregie.
Treffpunkt: Kafenion Cosmogonia

19:30 – 21:00 Jenseits göttlicher Vorbestimmung
Peter Völker liest aus den Bänden 2 und 3 seiner mythischen Trilogie:
„Odysseus und Seussydos“ sowie „Achilleus und Thetis“
Im KEP-Gebäude, Hauptstrasse Paleochora

Ab 21:30 Nachtlesung mit Meerblick
Todor Todorov: Immer die Nacht
Mit musikalischer Untermalung von Margarete Hamm
In der Taverne Seagull bei Thassos

Freitag, 20.05.2016

Ab 10:00 Leser- und Autorentreff
Die Medien heute und wie mit ihnen umgehen
Im Kafenion Cosmogonia, Dorfmitte

14:30 – 16:00 Von den Lieblingen der Götter und Helden
Steffen Marciniak liest aus seinen „Ephebischen Novellen“:
„HYLAS“ und „KYPARISSOS“
Musikalische Begleitung von Margarete Hamm
Im KEP-Gebäude, Hauptstrasse Paleochora

14:30 – 16:00 Der Märchenerzähler geht um
Todor Todorov liest aus seinen dunkelmagischen Märchen
Ringsherum in Paleochora

Die Taverne Houmas in Grammeno.

18:30-20:30 Schnabulierchen – Alles rund ums Kochen
Theorie aus Büchern und kretische Küche live
Mit Susanne Krüger, Kostenbeitrag 19€. Jeder kann mitmachen. Um Anmeldung wird gebeten unter: mitso@radio-kreta.de oder +30 6907 978845.
Taverna Houmas, Koundouras

21:30 Nachtlesung mit Meerblick
Melitta Kessaris und das griechische Chaos
Bei Radio Kreta zuhause in Koundouras

Samstag, 21.05.2016

Ab 10:00 Uhr Leser- und Autorentreff
Der Abschied und weitere Pläne
Auswahl des besten Kinderbildes etc..
Kafenion Cosmogonia, Dorfmitte

Bücherbuffet und Kindertisch zum Zeichen für den Frieden: Betreuung Julia Vladimirova und Leonidas Chrysanthopoulos. Bestes Bild kommt auf das Buch zum Festival 2016 (jeder schreibt eine Geschichte dazu sowie aktuelle Fotos). Die Erlöse aus dem Festival gehen an die Sozialstation in Paleochora bzw. an den Tierschutz im Dorfe.


streamplus.de

„Wenn man uns fragt, ob sich das lohnt? Der Ausdruck ‚es lohnt sich‘ bedeutet im Griechischen ’sinferi‘, was aus den Altgriechischen stammt und eben ‚das was Freude bringt‘ bedeutet. Ergo: Das Ganze lohnt sich für uns, weil es uns und anderen Freude bringt.“

P.S.: Änderungen höchstwahrscheinlich.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace