Beach Schild

Der Schwertfisch

Schwert-oder Sägefisch?

Der Schwertfisch ist – wie es sein lateinische Beiname „gladius“ schon verrät – ein Riese in der Familie der Makrelenfische und das gilt nicht  nur für die Makrelenfamilie: mit 4,5 Metern Länge gehören die schnellen Jagdfische zu den „Beherrschern der Ozeane“.

Der Schwertfisch kommt zwar in allen tropischen und gemäßigten Meeren vor, außerordentlich schätzt  man ihm jedoch – und dass schon seit den Zeiten, als Odysseus auf diesen Meeren kreuzte – im Mittelmeerraum; so erzählt es zumindest die Sage. Auch heute noch ist dieser Fisch – dessen Fleisch eher Steak als Fischcharakter hat – die Delikatesse Nr. 1 auf mediterranen Märkten.

Fast täglich wird der Schwertfisch im kleinen Fischladen in Paleochora angeboten und landet dann abends frisch in den Tavernen.

Radio Kreta – mehr vom Meer


streamplus.de

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace