„Mitso’s Welt“, Deutsche Zeitschriften auch im Winter auf Kreta!

cimg3807Dittsches Gedanken:

„Der Mensch an sich ist ja nun mal doch ein Gewohnheitstier – das gilt auch (und vor allem?) für Deutsche auf Kreta.
So haben meine „Herrchen“ natürlich auch gewisse Routinen in ihrem Wochenablauf – und dazu gehören der „Spiegel“ und der „Stern“, die man hier immer einen Tag zeitversetzt bekommt, sprich: den „Spiegel“ am Dienstag, den „Stern“ am Freitag. So weit, so gut.

Doch oh je, was mussten sie von ihrem bisherigen Zeitschriftenhändler Ende November erfahren? Kein Spiegel, kein Stern – bis März!!!!
Entzuuuuug!!!! Was für ein Hundeleben!

Sie hatten sich schon soweit damit abgefunden und fieberten (nicht nur deswegen, klar) dem März entgegen.
Dann aber waren sie Dienstag abend mal wieder bei Charly (ich musste mal wieder mit) und beim zufälligen Geplänkel über Fernsehzeitschriften (jaaa – ihre Feierabend-Gespräche haben durchaus Tiefgang… ;-)) haben sie erfahren, wo es auch im Winter deutsche Zeitschriften aller Art in Ierápetra gibt: im „Supermarkt Castello“ in der Straße „G.Stamouli“ (das ist die, die direkt am Strand lang zum Hafen führt)!

Hätt ich denen gleich sagen können, aber mich fragt ja keiner.

Zugegebenermaßen nicht unbedingt ein Laden, in den man einfach mal so reinspazieren würde, der aber eine Riesenauswahl an ALLEM bietet. Total nette Besitzer, die Frau spricht sogar Deutsch, wenn ich es richtig verstanden habe – ich glaube, die können alles organisieren, sollten sie wider Erwarten mal irgendwas nicht haben. Irre!
Wird wohl deren neuer Lieblingsladen – und die dazugehörige Taverne werden sie sicher auch mal testen.
Das macht Hoffnung!“ (Bericht folgt).
hundepfote1

Größere Kartenansicht

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace