Die besten Durstlöscher bei der sommerlichen Hitze

Das ideale Getränk soll schmecken, kühlen, uns erfrischen und dabei nicht zu viele Kalorien haben.
Die Nummer 1 kennen Sie ja! Mit einem Spritzer Zitrone oder Orange können sie das Wässerchen noch „tunen“.

Auch Tees sind hervorragende Durstlöscher. Das Teein ist gleichzeitig ein sanfter Muntermacher und die Gerbstoffe wirken beruhigend auf Magen und Darm. Bei den Kräutertees gibt es eine so große Auswahl, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Besonders beliebt ist Tee mit Minze, da diese zugleich die körpereigenen Kälterezeptoren stimuliert.

Reine Obstsäfte enthalten zu viel Zucker um den Durst zu löschen. Mixen sie ihren Lieblingssaft mit Wasser – 1/3 Saft und 2/3 Wasser – und schon haben sie einen Energy-Drink, der auch noch die Elektrolyte ausgleicht, die über den Schweiß verloren gehen.
Genauso wirkt wasserreiches Obst und Gemüse wie Melonen, Weintrauben, Gurken oder Tomaten. Besonders empfehlenswert ist die Wassermelone, die zu 98 % aus Wasser besteht.

Was sie nicht trinken sollten, lesen Sie hier

Ein Beitrag von Gastmoderatorin Uta Wagner.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace