Die Taverne „Vafis“ in Sivas

vafis-karte

Unsere kulinarische Rundreise durch die nähere Umgebung führte uns in das beschauliche, traditionelle Dörfchen Sivas.
Hier führt die Familie Nikitaki seit 1993 die Taverne „Aposperida“ (Αποσπεριδα), die hier allerdings allgemein nur als „Taverna Vafis“ (Βάφης) bekannt ist.

vafis-backofen

Sie liegt direkt am zentralen Dorfplatz, auf dem man im Sommer auf der großen Restaurant-Terrasse die kulinarischen Spezialitäten der Taverne geniessen kann – und zwar mit Blick auf den nächtlichen Mond- und Sternenhimmel einerseits und den kleinen, traditionellen Holzofen, in dem alle Speisen zubereitet werden, andererseits. Zwei wundervolle Perspektiven!

vafis-kamin1

Aber auch im Winter bietet das „Vafis“ unvergessliche Abende. Im geschmackvoll und traditionell kretisch eingerichteten Innenraum verbreitet der Kaminofen Wärme und eine heimelige Atmosphäre. Dazu gutes Essen, guten Wein und eine heitere Stimmung – was wünscht man sich mehr?

Die Speisekarte umfasst vor allem kretische, traditionelle Speisen, wie z.B. Katsika Kokkinisti (Ziege in Tomaten-Rotwein-Sauce), Mpekri Meze, Gardoumpa (Lamminnereien), Chirino Pikantiko (würziges Schweinefleisch), Kouneli Stifado (Kaninchen mit Zwiebeln), Lachanontolmades (kleine Krautwickel), Hochlioi Mpormpouristoi (Schnecken), Chorta Vrasta (gekochte Kräuter) und vieles mehr.

vafis-ofen

Aber nicht nur Fleisch und Gemüse, sondern auch ausgezeichneter Fisch kommt auf den Tisch: Kalamaria (Tintenfisch), Garides (Garnelen), Oktopus, Mpakaliaros (Stockfisch). Desweiteren natürlich verschiedene Vorspeisen und Salate aus eigenem Anbau.
Alle Gerichte werden mit dem hauseigenen Olivenöl zubereitet. Überhaupt kommen die meisten Produkte, wie z.B. auch der Raki, das Fleisch und das Gemüse aus eigener Erzeugung.

Und selbst wer lediglich einen Wein, ein Bier oder einen Raki geniessen will, kommt um die wundervolle Küche nicht herum: die dazu gereichten Mezé vom Haus sind nicht selten von den Tagesgerichten „abgezweigt“, d.h. auch so kann man durchaus in den Genuss eines Tellerchens Kounéli Stifado oder Katsika Kokkinisti kommen – lasst Euch überraschen!

Ausserdem bietet die Taverne Vafis auch Platz für kleine Veranstaltungen von 35-40 Personen.

Ihr erreicht die Taverne Vafis telefonisch unter +30 (28920) 42057, 42828, 42614 , per Fax unter +30 (28920) 42057 oder per E-Mail unter info@vafis-restaurant.gr für Reservierungen und Fragen.

Weitere Informationen findet Ihr auch auf der dreisprachigen (GR,E,D) Homepage der Taverne.

vafis-schild

Die Familie Nikitakis freut sich auf Euren Besuch!

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace