Du willst Griechisch lernen? – Ein Insider-Tip für München…

TWB_Englisch____.tifWenn du,  so wie ich, plötzlich mit der Herausforderung „griechisch lernen“ konfrontiert wirst, ist guter Rat gar  nicht teuer: das Internet hat mich auf eine wundervolle und sehr ergiebige Spur gesetzt.

Und die heißt für München: Rania Laruelle.

Erschließt sich vielleicht vom Namen her nicht direkt als „Greek native speaker“, aber ich kann Euch versichern, Rania ist durch und durch Griechin.

In Athen geboren, in Griechenland aufgewachsen, seit nunmehr 8 Jahren in München ansässig ist sie (für mich) ein Wunder der Fremdsprachen. Rania spricht ein absolut perfektes Deutsch und  gibt auch Unterricht in Englisch (das muss man sich mal vorstellen: eine Griechin, die in deutscher Sprache auch noch Englisch lehrt!!!)  und ist so anspruchsvoll, dass sogar ich mit meinen 40 Jahren brav meine Hausaufgaben mache – und die sind nicht ohne…. 😉

Kurzum: wenn Ihr eine absolut kompetente Griechischlehrerin in München sucht, dann sucht nach Rania.

Den Unterricht hält Rania immer zu Hause ab (fahrt mit dem MVV, denn am Gärtnerplatz verzweifelt man bei der Parkplatzsuche!!!) und es gibt immer wundervollen griechischen Tee.

Kurzum: auch wenn die Stunden mit Rania immer eine Herausforderung sind und die „Hausaufgaben“ auch ein bisschen Zeit beanspruchen: ich kann mir keine bessere Lehrerin vorstellen. Und will es auch gar nicht.

Also: bitte unter „Geheimtipp“ abspeichern!

@Rania: DANKE. Für alles!

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace