Ein BMW Motorrad Club in Paleochora.

Der GS Motoclub aus Athen in Paleochora.

Hoher Besuch aus der großen Stadt.

GS Club

Ca. 50 Biker trafen gestern in Paleochora ein. Mit jeweils einer BMW GS.

Was Wikipedia zu diesem Modell sagt:

Nach beachtlichen Erfolgen im Endurosport brachte der Motorrad-Hersteller BMW mit der GS-Baureihe 1980 erstmals ein Geländemotorrad mit großvolumigem Boxermotor und Einarmschwinge auf den Markt. Dem ersten Modell BMW R 80 G/S mit dem klassischen Zweiventil-Boxermotor und einer Monolever-Schwinge folgten 1988 Modelle, die eine Paralever-Schwinge aufwiesen und ab diesem Zeitpunkt auch mit 1000 cm³ (R 100 GS) lieferbar waren.

GS Bikes
Der GSmotoclub.gr in unserem Dorf.

Später kamen Reise-Enduros mit dem moderneren Vierventil-Boxermotoren sowie Einzylinder- und Zweizylinder-Reihenmotoren auf den Markt. Das Buchstabenkürzel GS stand zunächst für „Gelände/Sport“, später für „Gelände/Straße“.

GSmoto
Die GS Biker in Paleochora.

 

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace

4 Kommentare

  1. Moin und Kalimera, hat mich an die Harley Days in Hamburg erinnert (ha ha).

    vg aus Paleochora, kv

  2. Übrigens hat der FC Paleochora den Cup gewonnen. Wäre ein Bericht wert gewesen Jörg

  3. Moin, jo der FC Paleochora hat das erste Mal den Chania-Cup gewonnen und im April spielt der FC Paleochora um den Kreta-Cup.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Anti-Spam-Sicherheitsabfrage beantworten: *