ELDW-Wochen in Iérapetra

Die „European Local Democracy Week“ (dt. „Europäische Wochen der lokalen Demokratie“) finden von Anfang August bis Mitte Oktober 2010 statt.
Dieses Jahr ist auch Ierápetra – in bester Gesellschaft der Region Brüssel, den Städten Paris und Strassbourg und der Region Po-Ebene – eine der auserkorenen „12-Sterne-Städte“, in denen diverse Veranstaltungen stattfinden werden.

europa

Das Motto der diesjährigen EWLD ist „Die Rolle nachhaltiger Gemeinden im Kampf gegen den Klimawandel“ .

Die in diesem Rahmen vorgeschlagenen Themengebiete sind

Transport und Mobilität
Abfallwirtschaft (Müllbeseitigung, Mülltrennung, Recycling)
erneuerbare Energien
Wasser sparen
Biodiversität (gesunde Ernährung, Bewusstsein für lokale (Bio-) Produkte

Die geplanten bzw. derzeit schon stattfindenden Veranstaltungen umfassen z.B. eine Promotion-Kampagne, in der ein „Local Democracy Bus” verschiedene Dörfer besucht. Diskussionen mit Lokalpolitikern und Bewohnern sollen angeregt werden und werden mit Werbe- und Informationsmaterial unterstützt.

Desweiteren wird der Bürgermeister von Ierapetra den Vorsitz eines „Round Table“-Gespräch übernehmen. Teilnehmer dieses Gespräches sind Mitglieder des Europäischen Parlamentes, Vertreter des Griechischen Ministeriums für Umwelt, Energie und Klimawandel, sowie ein Vertreter des Europarates.

Mit einem „Mini Marathon“ von Pachia Ammos nach Ierápetra über ca 15 km wird am Sonntag, dem 3. Oktober 2010 der Startschuss für die EWLD in Ierapetra gegeben. Radio Kreta ist natürlich dabei.

Über die weiteren Veranstaltungen, wie z.B. den „Citizen of Ierapetra 2010 Award“ und Präsentationen und Diskussionen zu o.g. 5 Hauptthemen werden wir Euch selbstverständlich auf dem Laufenden halten.

europaische-woche

Am Montag, den 11.10.10 ab 19:30Uhr findet ein Vortrag „Europa und Umwelt“ u.a. mit Jorgos Chatzimarkakis im Melina Merkouri Saal in Ierapetra statt.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace