Endlich wieder da – die Drachme.

Endlich wieder da. Die Drachme. Darauf haben wir lange gewartet. Mit der Einführung des Magazins kann alles nur besser werden.

„Herzlich willkommen!
Wir freuen uns sehr über Ihren Besuch auf unserer Internetseite. Die „Drachme“ ist das einzige Migrationsblatt für die Münchner Griechen – die größte griechische Gemeinde Europas sowie das einzige deutsch-griechische Magazin. Der Name des Magazins bezieht sich auf die langjährige Verbindung zwischen unserem Sitz Bayern und unserer Heimat Griechenland. Kurzer Hinweis: Die Drachme wurde als Nationalwährung im Jahr 1832 auf Initiative von König Otto in München geprägt.

Wir wünschen Ihnen eine spannende Lektüre.“
Ιhre Johanna Panagiotou-Mamali
Ηerausgeberin & Chefredakteurin

www.drachme.com – auch international anerkannt
„Drachme“ – Das Magazin für Griechen und Griechenlandliebende

Wir wünschen unseren Hörern viel Spaß beim Lesen.


Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace