Erdbeben: Epizentrum südlich von Kreta

kreta-aus-dem-all

Wie der Seismoblog heute berichtet, ereignete sich gestern, am 13.09.2011 um 16:19 UTC (07:19 PM Ortszeit), vor der griechischen Insel Kreta ein Erdbeben.

„Das Beben hatte eine Stärke von 5,0. Die Bebentiefe lag bei ca. 24,2 km. Das Epizentrum befand sich ca. 125 km von Chania, Kreta (Griechenland), ca. 165 km südwestlich von Iraklion, Kreta (Griechenland) und ca. 259 km nördlich von Tobruk, Libyen entfernt. Bis zur griechischen Hauptstadt Athen waren es ca. 396 km.

Iraklion ist die größte Stadt der südgriechischen Insel Kreta. Südlich der Insel Kreta befindet sich eine Subduktionszone.

Es liegen keine Berichte über Verletzte oder Schäden vor.“

Radio Kreta – immer gut informiert.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace