Ergebnisse einer interkulturellen Studie GR-D der Uni Lüneburg

Die Radio Kreta Redaktion wurde gegen Mitte diesen Jahres von Lucia Kliemt, ihreszeichens Studentin an der Leuphana Universität zu Lüneburg, Fachbereich Personalwesen, angeschrieben. Lucia´s „Mission“ war, Interviewpartner für eine Studie zum Thema „Ergebnisse einer interkulturellen Studie GR-D der Uni Lüneburg“ aufzutun.

Und da ist sie bei ihrer Recherche im Internet wohl über Radio Kreta „gestolpert“ und hat uns mir nichts, dir nichts kontaktiert, worüber wir uns auch sehr gefreut haben.

Ziel dieser Studie war, die kulturellen Unterschiede zwischen Deutschen und Griechen – vor allem im Hinblick auf ihr jeweiliges Geschäftsgebaren – herauszuarbeiten. Denn durch die Identifikation dieser Faktoren können Missverständnisse und Konflikte verringert oder idealerweise sogar vermieden werden.

Diese Studie wurde als Teil des Forschungsprojektes „Smart Globalizing“ der Universität Lüneburg durchgeführt.

Lucia hat uns einzeln und getrennt voneinander telefonisch interviewt; wir waren 2 der insgesamt 31 Interviewpartner, von denen 16 Deutsche und 15 Griechen waren. Allen gemeinsam war, dass sie einschlägige Erfahrungen mit der jeweils anderen Kultur hatten und haben.

Vor Kurzem hat Lucia nun die Ergebnisse und Erkenntnisse ihrer Studie veröffentlich und uns zukommen lassen – und wir wollen Euch natürlich mal wieder daran teilhaben lassen.

Anzumerken ist allerdings noch, dass diese Studienergebnisse weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch auf absolute Richtigkeit haben – sie spiegeln lediglich die Erkenntnisse aus 31 Einzelinterviews wieder. Aus diesen 31 Einzelinterviews konnte Lucia 145 „kritische Faktoren der deutsch-griechischen Zusammenarbeit“ herausfiltern, die sie in 8 Hauptkategorien subsummiert hat.

Et voilà – hier die Ergebnisse:

tabelle-1-lueneburg

tabelle-2-lueneburg

tabelle-3-lueneburg

Zum Download: Ergebnisse interkulturelle Studie Lucia Kliemt Uni Lüneburg 2014


streamplus.de

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace