Es gibt sie noch – die wirklich interessierten Journalisten!

sw-fernseherRadio Kreta wurde gestern von einem deutschen Fernsehsender kontaktiert. Ein Team will kurzfristig nach Kreta kommen, um die wahre Lage „vor Ort“ zu erfassen.
Man will live mit Hotel- und Appartmentbesitzern, Tavernen-Inhabern, Bürgermeistern, Touristikbeauftragten und auch Touristen sprechen, wie die „Krise“ sich auf Tourismus und Wirtschaft der Insel auswirkt.

Wir freuen uns auf eine spannende Zusammenarbeit an einem – mal wieder – arbeitsreichen aber sicher super-interessanten Wochenende – und werden berichten!

Der Beitrag soll übrigens schon am nächsten Dienstag, dem 11. Mai 2010 zur besten Sendezeit um 20h15 gesendet werden – Radio Kreta mal auf Abwegen im TV!

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace

Ein Kommentar

  1. Na dann macht einen großen Bogen um all den „Centren“ mit Bouzouki, Hochzeiten und Taufen.
    Sonst nimmt uns kein Deutscher ab, der dies zum ersten Mal sieht, daß wir hier kein Geld haben.

    LG
    Christina

Kommentare sind geschlossen.