Fährpreise und faire Preise.

Die neue Mehrwertsteuer

Aufgrund der der neuesten Mehrwertsteuererhöhung von 13% auf 23% auf viele Dinge des täglichen Bedarfs steigen auch die Fährpreise um ca. 10%. Dies gilt nur für die Personenbeförderung. Die Preise für den Autotransport haben schon vorher 23% betragen. Die Fährgesellschaften erwarten dadurch ein Minus im Passagieraufkommen von ca. 30% für dieses Jahr.

ks-grillen
Karikatur von Mitstreiter Klaus Stuttmann.

Endlich wird auch der griechische Nachhilfeunterricht (Frontistiria) erstmals mit 23% besteuert (Bildung hat ja auch einen Mehrwert!).

In den Tavernen und Cafès Paleochoras haben sich die Preise noch nicht geändert (Aussage von Manolis: „Das kann man den Touristen doch nicht zumuten, die fliegen dann ja gleich in die Türkei!“).

Grundsätzlich aber sind alle Lebensmittelpreise im Supermarket um ca. 10% gestiegen (Gestern gesehen: 1 Pfund Becel Proactive Margarine zu 5,99€) . Weiter steigen auch die Preise für diverse Arzneimittel.

Gute Preise – gute  Besserung


streamplus.de

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace