FDP-Politiker Chatzimarkakis will in Griechenland kandieren

erschienen am 29.10.2013 um 10:33 Uhr, © Griechenland Zeitung

Der deutsch-griechische Politiker Jorgos Chatzimarkakis hat sich dazu entschlossen, bei den bevorstehenden Europawahlen in Griechenland zu kandidieren. Zu diesem Zweck will er eine neue Partei bzw. Bürgerbewegung gründen. In einem Interview gegenüber der Zeitung Real News schloss er nicht aus, dass er sich auch an künftigen nationalen Parlamentswahlen in Griechenland beteiligen könnte. Im Moment konzentriere er sich aber auf die Europawahlen.

Per Facebook hat er alle seine Freunde und „Followers“, die Interessen daran haben, „eine starke Stimme der Bürger Griechenlands in Europa aufzubauen“, dazu aufgerufen, sich an seinem Plan zu beteiligen. Chatzimarkakis ist Mitglied des Europäischen Parlaments für die FDP.
____________________________________________________________________________________________________________

Auf das Wahlkampffahrzeug sind wir gespannt. Ein gelbes Wohnmobil oder vielleicht ein griechisches Pony? Gespannt vor allem aber auf das Programm.


streamplus.de

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace

Ein Kommentar

Kommentare sind geschlossen.