Feiertage auf Kreta: Der 1. Mai.

Der 1. Mai ist auch in Griechenland ein nationaler Feiertag – und natürlich ist er auch hier „Tag der Arbeit“, oder besser gesagt „Tag der Arbeiterklasse“ (Ergatikí Protomagiá – Εργατική Πρωτομαγιά), an dem auch manch Unermüdlicher protestierend auf die Straße geht.

Fällt der 1. Mai auf ein Wochenende, einen beweglichen anderen Feiertag (z.B. Ostern) oder in die Karwoche, wird er einfach auf den nächsten anstehenden Werktag verlegt. Fällt er zum Beispiel auf den Karfreitag, wird er am Dienstag nach Ostern nachgeholt. Das ist nur konsequent für die Arbeiterklasse! Und für alle anderen auch….

Den meisten Griechen und Kretern steht an diesem Tag der Sinn allerdings viel mehr nach der „offiziellen“ Begrüßung des Frühlings, der sich selbst nach dem härtesten Winter spätestens jetzt mit viel Sonnenschein, blauem Himmel und einem lauen Lüftchen durchgesetzt hat. Und sich in seiner vollen Pracht mit unglaublich farbenfrohen Blumen und Blüten – und den entsprechenden Düften – entfaltet.

An diesem Tag sieht man überlicherweise ganze Familien in der freien Natur wilde Blumen sammeln, die zu wunderschönen Sträußen oder Kränzen gebunden werden, um später an Haustüren, Fischerboote, Autos, Mopeds und Lastwagen gehängt zu werden, um Ungemach und Böses vom Besitzer abzuwenden.

Mal wieder ein guter Grund, richtig zu feiern: der 1. Mai.

Anschließend an das Blumensammeln werden dann gerne Picknicks und Grillparties unter freiem Himmel abgehalten – wie immer im „kleinen“ Kreise der „Friends & Family“. Andere frequentieren mit der ganzen Bande auch Tavernen oder Restaurants, in manchen (Berg-)Dörfern werden auch regelrechte Dorffeste zum 1. Mai begangen, die gerne auch bis tief in die Nacht dauern. 

Wie auch immer die Party gestaltet wird – die Natur, Essen und Trinken stehen mal wieder im Mittelpunkt.

Radio Kreta – Flower-Power nicht nur zum 1. Mai.

Besonders schön: Kreta im Frühling.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace

Ein Kommentar

  1. Hallo Su,
    wir freuen uns, dass wie Euch an diesem Feiertag aus Matal entführen können. Und Flower Celebration – das paßt doch auch wunderbar zum Matala Open Air!
    Bis bald also voll Vorfreide!
    Waltraud und Matthias

Kommentare sind geschlossen.