Frühlings-Foto-Ausstellung im Alcanea Boutique Hotel in Chania

Das Alcanea Boutique Hotel in Chania begrüßt den Frühling auf seine ganz besondere Weise: mit einer Ausstellung von Fotos der bekannten Künstlerin Ephie Tsakraklidou.

Das Thema der Ausstellung „Φλοιός από την κρητική γη“ („Rinde der kretischen Erde“) ist der «Widerstand» der Natur gegenüber den weitläufigen Veränderungen der modernen Zeit.

Entgegen dem ansonsten eher anthropozentrischen Ansatz der Fotografin, ist die Abwesenheit von Menschen erstmalig in ihrer Arbeit. Methodisch, mit Sensibilität und Kontemplation, lotet sie die seltenen und bedrohten Pflanzen Kretas aus, in Zusammenarbeit mit der wissenschaftlichen Gruppe des Botanischen Museums des Mediterranean Agronomic Institute of Chania (MAICh.).
Sie versucht, ihre Eindrücke mit aufrichtiger Sorge zu vermitteln, ohne fotografische Pose, den Kampf ums Überleben, der «da oben» auf den felsigen Abfälle von Stille und Einsamkeit stattfindet, wo die minimale Menge an Wasser Leben und die einzigartigen Farben dieser bedrohten Arten gibt, wie ein Pinselstrich – eine Hoffnung für das Leben auf der rauen, felsigen, porösen äußeren Realität.

Die Ausstellung wird am heutigen Donnerstag, dem 22. März um 20h bei Live-Musik und kleiner Verköstigung eröffnet und steht Euch bis zum 22. April täglich von 10-14h und 18-22h in der schönen Lobby des Alcanea Boutique Hotels offen.

Radio Kreta und Alcanea wünschen einen schönen Frühlingsanfang!

alcanea-fotoausstellung-mrz-apr-2012

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace