Gesucht wird… – Kistenmachers Gegenwart – Buchtipp

Kurzbeschreibung
Das ist die Geschichte von Karl Kistenmacher..
Begleiten Sie Karl auf seiner Odyssee durch unsere moderne Welt, welche mit seiner Arbeitslosigkeit beginnt und sich in einer Wanderung quer durch das Land gipfelt. Sehen Sie sich durch seine Augen auf ihre Welt und amüsieren oder erschrecken Sie sich über das, was von uns allen tagtäglich unbewusst wahrgenommen wird.

„Kistenmachers Gegenwart“ ist ein untypischer Roman mit hohem Wiedererkennungswert. Jeder von uns trägt etwas von Karl in sich und wir alle kennen die Gefahren, welche hinter den versteckten Süchten des Lebens stecken.

„Kistenmachers Gegenwart“ – eine tragikomische Parabel im Gewand eines modernen Romans

downloads5
Über den Autor

Der Wahlhamburger Falk Schultz wurde 1981 als Falk Strehlau in Wedel (Schleswig-Holstein) geboren. Durch seine Eltern führte er ein unstetes Jugendleben und reiste mit ihnen quer durch die Welt. So verbrachte er bereits bis zu seinem zwölften Lebensjahr viele Monate in Argentinien, Chile, Irland, Kanada oder den USA. Die Hingabe zur Kreativität war dabei sein verlässlicher Begleiter – durch seine Liebe zum Film konzentrierte er seine Talente das erste Mal auf eine konkrete Kunstform. Durch die Arbeiten an Kurzfilmen fing er an Drehbücher zu verfassen und kam so letztendlich zur klassischen Literatur. 1997 begann Falk Schultz mit Lyrik und verfasste bis zum Jahr 2002 unzählige Gedichte und poetische Epik. Bislang verfasste er mehrere Romane, Novellen, Kurzgeschichten und Lyrik und verarbeitete seine Erfahrungen in zwei Seminaren.

Das erste Seminar „Mit Kreativität zum Beruf“ soll Jugendlichen aufzeigen, wie man seine Kreativität für das spätere Leben nutzt – Falk Schultz gab es mehrfach an der Geschwister-Scholl-Schule in Barmstedt; das zweite Seminar „Meditatives Schreiben“ ist ein Schreibworkshop, der eine didaktische Herangehensweise an die Kunst, durch eine spirituelle austauscht und das Metier des Schreibens einmal anders beleuchtet. Des weiteren ist Falk Schultz Mitbegründer und Vorstandmitglied des Künstlervereins THE ART MAN GROUP und Mitbesitzer der Filmproduktion Milk eMotion.

____________________________________________________________________________________________

Bild oben rechts zeigt Falk Schultz. Doch wer ist die Dame links auf dem Foto?
Das ist Cathrin Weinrich. Zusammen sind die Beiden das Team FALCAT.

Vom Olymp nach Kreta – 1.500km mit dem Kajak – Start Frühjahr 2013

Da wird sicherlich ein Buch draus. Wenn nicht sogar noch ein Hörbuch.

Radio Kreta – hört sich gut an

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace