Google zu Besuch in Paleochora

Seit gestern fährt ein Auto durch Paleochora. Auf dem Dach ist eine große Kamera montiert. An der Seite prangt der Schriftzug „Googlemaps“. Die digitale Welt hält ihren Einzug auch hier auf Kreta. Google Maps ist ein am 8. Februar 2005 gestarteter Dienst von Google Inc., der es ermöglicht Orte, Hotels und andere Objekte zu suchen, um deren Position dann auf einer Karte oder auf einem Bild der Erdoberfläche (Satelliten- und Luftbilder) anzuzeigen. Mit Google Maps zu den schönsten Orten Kretas.

kopie-1-von-paleochora-perle-des-sudens-1-1

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace