Griechenland: „Immer, Immer Wieder“ von Harry Kucera.

kucera-harry
Harry in Griechenland

Harry Kucera erblickte am 3.April 1968 in Wien-Favoriten das Licht der Welt, und steht seit seinem zwölften Lebensjahr als Musiker auf der Bühne.

Nach einer musikalischen, schulischen Ausbildung, arbeitete er mehrere Jahre als Schi-Surf-Segel-Tennislehrer und „Chef de l´Animation“ in verschiedenen Clubs am Mittelmeer, und war danach Fremdenverkehrsdirektor von Türnitz / NÖ und Ausbildner für Freizeitbetreuung in Krems.

1994 bekam Harry seinen ersten Plattenvertrag (Speedy Music), und war mit „Ay, Ay, Ay, Ich Will Nur Baden Geh’n“ Nr.1 im ORF-Plattenkarussell und auf Dauerrotation auf manchen österreichischen Radiosendern.

Es folgte eine Produktion mit Topmusikern auf der Insel Mauritius, und er war auch auf Compilationen mit Roland Kaiser, Howard Carpendale, Rainhard Fendrich u.a. vertreten.

Die Jahre ab 2000 waren geprägt von einer Vielzahl an Live- Radio- und TV-Auftritten als Sänger der Kultband „Die Motorbienen“ (Schnulzen, Schlager & Rock’n Roll aus den 50ern), als Gitarrist und Sänger bei Georges Dimou (deutsche und griechische Schlager) und als Hälfte vom Erfolgs-Duo „Two**Stars“, mit Motorbienen-Kollegin Petra Glatzl.
Akutes Fernweh und Urlaubsfeeling verbreitet er mit seiner griechischen Gruppe „Mythos“ und der chilligen „Strandcombo“.

Im Musical „In A Summer Of Love“, spielte er neben dem Ex-„Schmetterling“ Pippa Armstrong die männliche Hauptrolle und fiel vor allem durch seine stimmgewaltige Interpretation von Joe Cocker Songs auf.

Nach einer schweren Krankheit im Jahr 2012 (Neuroborreliose durch Insektenstich), einem halbjährlichen, beruflichen Totalausfall und langwierigen Spital- und Reha-Aufenthalten, erregte er Aufmerksamkeit mit einem Gesangswettbewerb für Newcomer (Austria’s f-Voice Contest), bei dem ihm auch heuer wieder Jurymitglieder wie Tini Kainrath, Gary Lux, Ulli Bäer, Andy Woerz, Gernot Pachernigg u.a. zur Seite stehen.

2014 wurde er von Peter Rapp in seine „All Star Band“ berufen, um beim 70er des Jubilars im Wiener Metropol zu singen und mit ihm gemeinsam – im Auftrag der ÖBB – Live-Gigs in ganz Österreich zu spielen.

Im Februar gründete er das Label „Star Records Austria“, mit dem er regelmäßig eigene Austro-Schlager/Pop – Songs veröffentlichen wird. Die erste Produktion, „Mei Engel Auf Erden Bist Du“, ist seiner Frau Susi gewidmet, mit der er bereits mehr als ein Vierteljahrhundert glücklich zusammen lebt. Die Single schaffte es von 0 auf Platz 1 der „ORF SCHLAGERPARADE“, war wochenlang in mehreren in-und ausländischen Hitparaden, und läuft im deutschsprachigen Europa, aber auch in den Niederlanden und in Kanada im Radio!

Harry´s neuer Song „Immer Immer Wieder“ wurde Ende Mai 2014 veröffentlicht, und schaffte es innerhalb weniger Tage in die „ORF Schlagerparade“!

Der Partner für die Arrangements seiner eigenen Lieder ist Andy Radovan, der mehrere Jahre musikalischer Leiter und Gitarrist bei Rainhard Fendrich und Alexander Goebel war und Filmmusiken für „Kaisermühlen Blues“, „Universum“, ua. produziert und komponiert hat.
Der Rest der Band setzt sich aus FreundInnen aus seinen Livebands zusammen.

Seit seiner überstandenen Krankheit geht Harry noch kompromißloser ans Werk, um seine eigenen Projekte zu verwirklichen, bzw. um sich für den musikalischen Nachwuchs dieses Landes einzusetzen.

Mehr Infos auf Harrys Website www.harrykucera.at.


streamplus.de

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace