Griechenland: Klinik vor dem Kollaps | Europa Aktuell

Veröffentlicht am 22.08.2012 von deutschewelle

In vielen griechischen Krankenhäusern herrscht Versorgungsnotstand: Es fehlt das Geld für Medikamente. Selbst wichtige Operationen müssen verschoben werden. Als Folge der Krise wurden im Gesundheitswesen bereits Milliarden eingespart. Und in einer zweiten Sparrunde soll noch einmal der Rotstift angesetzt werden. Zusätzlich schuldet der Staat den Lieferanten medizinischen Materials rund zwei Milliarden Euro. Und so bekommen die Kliniken immer weniger Nachschub. Verzweifelte Krankenhausärzte haben die Staatsanwaltschaft eingeschaltet. Sie soll prüfen, ob durch den Mangel an medizinischem Material Menschenleben gefährdet werden.

Gute Quelle: Deutsche Welle

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace

3 Kommentare

  1. Meine Güte, es wird alles zusammen brechen. Ich bin erschüttert, traurig, wütend. Ich kann nichts mehr sagen.
    Das sind und werden Zustände wie in Afrika.
    Was hat Europa davon, so Griechenland ausbluten zu lassen? Das ist ja grausam!!!
    Das sind alles Menschen, liebe Menschen, die mal viel Lebensfreude hatten, und sie gerne weiter gegeben haben.
    >Ich wein, meine Herz blutet, und ich kann nix machen.
    Ich kann nur soviel posten, inFB z.B. bis zum Umfallen.
    Aber es gibt zuviele Menschen hier, die nicht nachdenken. Denen das auch alles egal ist.
    Das sind da die, die am lautesten schreien, wenn hier auch alles den Bach runter geht.
    „Die haben doch gar nichts davon gewußt“. heißts dann wieder

  2. Hallo aus Österreich
    ich habe da eine Idee. Wäre es hilfreich wenn ich alle Ärzte im Bezirk aufsuche und frage, ob sie Ärztemuster für Griechenland spenden könnten? Wir würden diese dann im November mitnehmen. Vielleicht können wir auch irgendwo in der Sportklinik oder … ein Röntgengerät für Kandanos auftreiben. Ich denke einen Versuch wäre es wert. Wie denkt Ihr darüber?
    Liebe Grüße
    Maria und Gottfried

  3. Hallo Maria. Medikamente darf man nicht über die Grenze mitnehmen. Auch ein Röntgengerät darf nicht eingeführt werden. Solltet Ihr allerdings ein gebrauchtes gerät egal wie alt) auftreiben können, so weiß ich einen Weg, wie man es hierher bekommt. Hoffe, Ihr findet es. Würd uns und Kandanos sehr freuen.

    Gruß

    Jörg, Su und Mitso

Kommentare sind geschlossen.