Griechenland: Rückkehr zu uns selbst

Google Übersetzung aus dem Englischen

Nach so viel Missmanagement muss das Land zu seinen Traditionen zurückzukehren.

von Botschafter Leonidas Chrysanthopoulos am 2. September 2011

Der Ursprung der aktuellen Krise Griechenlands gehen Sie zurück zu seinem Eintritt in den EU im Jahr 1981. Nachdem er kaum von der Vergewaltigung von der Junta erholt, er hatte noch eine blühende Landwirtschaft und der verarbeitenden Industrie. Nach und nach wurden wir gezwungen, unsere landwirtschaftlichen Produktion zu reduzieren, um für EU-Subventionen zu qualifizieren und zu helfen ablaufen Olivenöl Seen der EU. Inzwischen EU faire Wettbewerbsregeln zwang uns zu schließen oder zu verkaufen, unsere Stahlindustrie. Am Ende haben wir nur mit dem Tourismus gelassen wurden.

Zur gleichen Zeit begann die EU Export seiner Waren nach Griechenland, in dem Bemühen, das Land zu einem „mitteleuropäischen Lebensstandard“ zu erhöhen. Natürlich wollten die Griechen, alle luxuriösen Waren haben, und die Banken waren froh, ihnen die Mittel, um sie zu kaufen – ohne zu prüfen, ob die neuen Schuldner hatte die Einkommen immer ihre Kredite zurückzuzahlen.

lesefestival-pony
Leonidas bei uns in Kakodiki

Und nicht nur das: Weltweit durch lasche Regulierung aktiviert, Banken erfand immer neue „Produkte“, die ihnen erlaubt, Geld aus dem Nichts zu schaffen, durch die Verteilung von Krediten an Staaten und Einzelpersonen. Wir haben nun einen Punkt erreicht, wo nicht nur Griechenland verdankt bis zu einem Punkt, wo sie niemals zurückzahlen können, aber auch die USA und alle Länder in der Eurozone. Heute, nicht nur Einzelpersonen, sondern auch ganze Staaten Geiseln festgehalten werden, um die weltweit Finanzelite.

Rettungspakete der EU unterdessen sind unwahrscheinlich, die Schuldenlast Griechenlands zu lindern. Seine erste Rettungspaket und Sparpaket [Mai 2010 – Verf.] Unwirksam war, also warum sollte die aktuelle [vereinbarten Jun 2011 -. Hrsg.] Zu arbeiten? Im Gegenteil, wird die zweite Rettungspaket Griechenlands Schulden im Jahr 2009 zu verdoppeln, von rund 330 Mrd. € auf insgesamt rund 600 Milliarden. Keine griechische Politiker oder Parlaments hat jemals so viel Schulden angehäuft in so wenig Zeit wie die EU auf das Land mit seinen Rettungsmaßnahmen aufgetürmt.

Wenn Griechenland nicht in der Lage zu handhaben die 330.000.000.000 €, wie ist es zu erwarten, immer hand 600.000.000.000 €?

Als Junior Diplomat, nahm ich an Griechenland Verhandlungen über die EU-Mitgliedschaft. Aber es war eine andere EU den heutigen. Dann gab es Führung und stand eine Vision, heute in Brüssel, und die Deutsch und Französisch EU-Chefs, sind so konsequent inkonsequent, dass man den Eindruck, sie wissen nicht, was sie tun und warum hat. Inzwischen hat demokratische Infrastruktur der EU in einer Weise, die ich in dieser Gemeinschaft hätte nie gedacht, möglich geschwächt.

Die Menschen in Griechenland – und die Bewegung der „Empörten“ – sind wütend: wütend über die Misswirtschaft von Menschen, die sie gewählt, um für das Wohl des Landes arbeiten, und wütend über die unbezahlbaren Schulden auf ihren Schultern. Sie sind bereit, zurück zu zahlen, was sie wirklich schuldig, aber nicht das, was die „Bankster“ und Politiker mit obskuren Finanzkonstruktionen erfunden.

Nun, da das ganze System zusammengebrochen ist, Griechen wollen einen klaren Schnitt: eine ehrliche und vernünftige Möglichkeit, wieder aufzubauen ihr Land und die Wirtschaft, da sie so viele Male zuvor getan. Und sie wollen die, die zur Krise beigetragen haben, bestraft zu werden.

Leonidas in Paleochora

Jetzt sollten die griechischen Menschen beginnen zu tun, was sie schon immer in Krisensituationen zuvor getan: Rückkehr zu den alten Kulturwerte von Griechenland und neu bauen ein nachhaltiges Leben in ihren Gemeinden, unabhängig von Geld: wachsen Nahrung auf ihren Balkonen; Tausch von Waren und Dienstleistungen; Großeltern lassen wachen über ihre Kinder wieder statt dieses Geld für Kindertagesstätte, und lassen pensionierte Lehrer, die Schüler statt der Einstellung teuer Tutoren.

Griechischen Politiker könnte dies durch die Förderung der regionalen Entwicklungsprogramme zu unterstützen, da sie bereits in zwölf EU-Ländern gibt, mit alternativen regionalen Währungen zu lokalen Produktion und Wirtschaft zu fördern und schließlich den Euro und den Dollar zu ersetzen, sollte es erforderlich sein.

Die Politik könnte auch erarbeiten ein Finanzsystem ähnlich wie bei den Hebräern in der Antike: Sie lassen ihre Wirtschaft Lauf für 49 Jahre, aber jedes 50. Jahr haben sie abgesagt alle Schulden, so dass die Wirtschaft ohne eine Schuldenblase oder Krise fortsetzen.

Vielleicht könnte es ein zukünftiges System, in dem die Banken verantwortlich für die Begrenzung der Kreditvergabe zu einem Staat, Unternehmen oder einzelne auf ein Niveau, das innerhalb einer Generation zurückgezahlt werden können, sind sein; zumindest machen würde, dass unsere Kinder nicht, für unsere Dummheiten zahlen.

Leonidas Chrysanthopoulos ist Generalsekretär der Organisation für Schwarzmeer-Wirtschaftskooperation (BSEC). Ein Karrierediplomat, ist er als griechischer Botschafter in Armenien, Kanada und Polen, und als Generaldirektor für europäische Angelegenheiten in der griechischen Außenministerium diente. Der Kommentar spiegelt die persönliche Meinung des Autors.


streamplus.de

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace