Griechisch Kochen im Pott

VHS-Kurse dienen nicht mehr nur der puren Weiterbildung. Beliebt sind Kochkurse und Seminare zum Bereich Gesundheit und Bewegung.

Wer sicher sein will, dass er einen Platz in seinem Wunschkurs an der Herner VHS bekommt, muss fix sein: Schon innerhalb der ersten beiden Anmeldetage für das Frühjahrssemester lagen 2808 Anmeldungen vor. 537 Interessierte meldeten sich online an, 406 per Telefon. Den größten Teil machen jedoch die Weitermeldungen aus: Teilnehmer aus dem Herbst-Wintersemester buchten gleich den Anschlusskurs fürs Frühjahrssemester.

Der Trend gehe, so Elisabeth Schlüter, die die VHS kommissarisch leitet, wie schon seit einiger Zeit zu allem, was nicht nur der persönlichen oder beruflichen Weiterentwicklung diene, sondern auch Spaß mache und gut tue. So stammen von den 53 bereits ausgebuchten Kursen 18 aus dem Bereich Kochen; einer dieser Kurse „Mezedes – griechische Vorspeisenvielfalt“, ist schon von vornherein wegen der immer starken Nachfrage „gedoppelt“ worden. Doch beide Angebote sind auch jetzt wieder ausgebucht, an einer Erweiterung werde gearbeitet, so Elisabeth Schlüter.

Die mediterrane Küche, insbesondere die griechische, scheint es den Hernern aber insgesamt angetan zu haben: Nicht nur die beiden Vorspeisenkurse sind belegt: auch „Griechische Inselküche“ und „Griechenland in den Backofen geschaut“ sind „voll“. Weitere 25 der schon ausgebuchten Kurse gehören zum Bereich Gesundheit und Bewegung: Abspecken mit Zumba nach der Schlemmerei mit Stifado und Moussaka.

Besonders gut laufen auch die Exkursionen, ob zu Fuß, mit dem Rad oder dem öffentlichen Nahverkehr. Die Herner haben, stellt Elisabeth Schlüter fest, ein großes Interesse daran, die nähere und weitere Umgebung unter fachkundiger Führung einmal aus einem neuen Blickwinkel kennen zu lernen.

Natürlich gibt es aber auch jede Menge Kurse, in denen Plätze frei sind. Um beim Kochen zu bleiben: Die syrische, arabische und marokkanisches Küche warten auf neue Fans. Die Anmeldungen bei der VHS gehen kontinuierlich weiter, Semesterbeginn ist der 17. Februar. Am 11. Februar findet im Kulturzentrum von 16.30 bis 19.30 Uhr ein spezieller Sprachlerntag mit Bücherbörse und Schnupperkursen statt.

Gabriele Heimeier, DerWesten.de
_______________________________________________________________________________________________

Griechisch Kochen im Pott. Das macht die weltberühmte Autorin (Ich kann mehr als nur…Tzaziki)und Radio-Moderatorin Maria Laftsidis-Krüger. Und die besten griechischen Radio-Sendungen macht Sie auch. A Star Is Born.


streamplus.de

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace