GROSSMARKT DÜSSELDORF und griechischer Frappè

Moderner Handelsplatz der Region

Der Großmarkt der Landeshauptstadt Düsseldorf präsentiert sich heute auf einer Gesamtgrundstücksgröße von ca. 165.000 m² als ein Handelsplatz, der allen Erfordernissen eines Großumschlagplatzes mit Verkaufs-, Kühl- und Lagerhallen, Büros sowie Be- und Entladeflächen gerecht wird. Auf einer Verkaufs-, Lager- und Kühlfläche von über 22.500 m² sowie einer Blumengroßmarkthalle mit über 11.000 m² Verkaufsfläche bieten 190 Händler einem Kundenstamm von ca. 4.800 Einzel-, Wochenmarkt- und Großhändlern, Gastronomen, Hoteliers und Betreiber von Großkantinen ihre Waren an.

Durch die Lage im Norden Düsseldorfs mit Anbindung an mehrere Autobahnen ist der Großmarkt sowohl für Kunden aus der Stadt und dem weitern Umland als auch für Anlieferer optimal erreichbar.

  • Errichtet: 1936
  • Fläche: 165.000 m²
  • Marktfirmen: 190
  • Kunden: 4.800
  • Jährl. Warenumschlag: 300.000 t
  • Jährl. Warenumsatz:: 500 Mio. Euro
  • Einzugsgebiet: 3,5 Mio. Verbraucher
  • Sortimente: Obst, Gemüse, Fisch, Fleisch, Sonstige Lebensmittel, Blumen, Pflanzen

Wir besuchen heute Kosta Megas (Meg-Bar.de) im Großmarkt von Düsseldorf. Hoffen, dass es sich in der reichhaltigen Auswahl griechischer Produkte auch ein, zwei Frappè finden lassen.


streamplus.de

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace