Gut Essen in Berlin? Das Restaurant Thalassa!

Gott sei Dank sieht der Laden so unscheinbar aus.

Gut Essen im Thalassa

Sonst wäre der Grieche längst kein Geheimtipp mehr. Kleiner Gastraum, rustikale Holzmöbel, spartanische Deko. Und damit volle Konzentration auf die tollen Gerichte, die hier im winzigen Hinterzimmer gezaubert werden.

Fantastisch schmecken etwa die fritierten Calamari mit Tsatsiki und Salat. Bei den Hauptgängen sucht man vergeblich Gyros, dafür genießt man Kreativeres wie zartes Lamm in Pflaumensoße. Am besten lässt man noch Platz für die Zitronentarte zum Ouzo.

Restaurant Thalassa
Gneisenaustr. 57
10961 Berlin

Unser Freund, der weltberühmte Schriftsteller Andreas Deffner (Das Kaffeeorakel von Hellas, Filotimo), war vor Ort und hat mit Voula über die gute griechische Küche gesprochen. Und gut gegessen hat er auch.

Hört und schaut einfach mal rein:

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Danke, Andreas, für das schöne Interview.

Dein Mitso


streamplus.de

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace