In der Suppenküche – Zwiebelsuppe

Ohne große Worte und viel Gerede drum herum: Die beste Suppe der Welt! Gefunden bei Kochen mit Liebe.

ca. 45 Minuten leicht
Zutaten
für 2o Personen
2.500 gr. Gemüsezwiebeln
14 – 16 EL Butter
400 ml trockener Weißwein
4  Liter Fleisch-/Gemüsebrühe
16 EL Cremè Fraîche
Salz, Pfeffer
20 Scheiben Toast
geriebener Gouda

Zuerst die Zwiebeln schälen, vierteln und längs in dünne Ringe schneiden. Anschließend die Butter in einem Topf zerlassen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Mit Weißwein ablöschen und aufkochen lassen, bis der Alkohol verkocht ist. Nun die Brühe aufgießen und bei geschlossenem Deckel und mittlerer Hitze ca. 15 Min. köcheln lassen.

In der Zwischenzeit den Backofen auf 200°C vorheizen. Toast vierteln und im Backofen rösten bis sie typisch goldbraun sind. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und in feuerfeste Schalen füllen. Die gerösteten Toaststücke auf die Suppe “legen” und den Käse darüber verteilen.

Die Suppe mit Toast und Käse backt nun solange, bis der Käse verlaufen und leicht goldig-braun gebacken ist. Etwas abkühlen lassen, da die Suppe SEHR heiß ist.

Tipp: Die Käse-Toast-Kruste auf der Suppe isst sich am besten, in dem man mit dem Löffel, den Toast stückchenweise am Suppentellerrand abdrückt. Wer mag kann noch je Portion 1 EL Cremè Fraîche auf die Suppe geben. Schmeckt einfach hervorragend!

Die Suppenküche ist Mittwoch, 14.12.  in der Taverne auf dem Campingplatz von Paleochora. Essenausgabe ab 15:00.

Herzlich Willkommen und guten Appetit.

Mehr über Suppenküchen auf Kreta findet Ihr hier:

Erste Suppenküche auf Kreta wird eröffnet.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace