Hochzeit auf Kreta – Eleganz gepaart mit natürlicher Schönheit

Hochzeit Su
Hochzeit auf Kreta

Kreta gehört zu den Orten, an denen jeder Urlauber gern länger verweilen würde. Kein Wunder, werden hier doch köstliches Essen, tolles Ambiente und eine attraktive Umgebung geboten. Weil es sich auf der griechischen Insel gut und gerne etwas länger leben lässt und weil eine Hochzeit im Ausland stets unvergesslich ist, entscheiden sich immer mehr Paare dafür, sich auf Kreta das Ja-Wort zu geben.

Eine mediterrane Hochzeit

Eine standesamtliche Hochzeit auf Kreta wird in Deutschland rechtlich anerkannt. Wer also lieber am Strand auf Kreta heiraten möchte als in einem deutschen Standesamt, kann sich problemlos für diese Alternative entscheiden. Wie bei jeder anderen Hochzeit sind aber einige Vorbereitungen vonnöten. Dies bezieht sich sowohl auf wichtige Dokumente und Unterlagen als auch auf die Unterbringung der Gäste, die Kleidung und die Feier selbst.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Für eine Hochzeit auf Kreta sind folgende Unterlagen notwendig:

  • Fotokopie des Ausweises
  • Eine vollständige Version der Geburtsurkunde
  • Ein Ehefähigkeitszeugnis, welches beim zuständigen Standesamt ausgestellt wird
  • Eine Apostille, die die Echtheit der Dokumente bestätigt
  • Offizielle griechische Übersetzungen aller Dokumente (von der griechischen Botschaft oder dem Konsulat)

Die Kleidung

Wer am Strand heiratet, der möchte eventuell auf jegliche Kleidungsvorschriften verzichten und einfach in bequemen Shorts und T-Shirt heiraten. Ein wenig Eleganz kann aber auch am Strand von Kreta nicht schaden. Der Mann muss zwar nicht im feinen Smoking erscheinen, aber kann beispielsweise eine feine schwarze Hose und dazu ein weißes Hemd tragen. Aufgrund der überwiegend hohen Temperaturen bietet es sich an auf feine Ausführungen zurückzugreifen, die luftdurchlässig und atmungsaktiv sind. Die Braut kann auf ein kurzes weißes Kleid zurückgreifen und sollte je nach Wetterlage auf einen Schleier verzichten.

Unterbringung und Feierlichkeit

In Kreta sind die Möglichkeiten zur Unterbringung vielfältig. Wer eine Übernachtungsmöglichkeit für eine große Gruppe von Menschen sucht, der kann zum Beispiel mehrere Bungalows buchen, die nicht besonders teuer sind und trotzdem relativ viel Platz bieten. Auch eine Ferienwohnung oder ein einfaches Hotel können angemietet werden. In Letzterem ist meist auch die Durchführung der Feier selbst kein Problem. Findet die Absprache mit dem Hotel rechtzeitig statt, wird die perfekte griechische Feier organisiert. Das Brautpaar sollte sich hingegen ein Zimmer in einem Wellness-Hotel oder einer eigenen Ferienwohnung buchen, je nachdem, ob in den Tagen nach der Hochzeit die Einsamkeit am wichtigsten ist oder die Entspannung.

Absolut essentiell ist es, rechtzeitig Einladungen an seine Gäste zu verschicken. Schließlich gestaltete sich die Anreise deutlich komplizierter, als wenn die Hochzeit in Deutschland stattfindet.

Heiraten auf Kreta – Ein Erlebnisbericht.


streamplus.de

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace