Immer wieder aktuell: Haschisch-Anbau auf Kreta.

Vor drei Jahren wurde ein 39 jähriger Mann in Antiskari bei Heraklion verhaftet. In seinem Gewächshaus hat man 4.800 Cannabis-Pflanzen gefunden.

Cannabis Pflanzen
Sehr beliebt: Haschisch-Anbau auf Kreta.

Nach unseren Recherchen beträgt der Ertrag einer Pflanze ca. 50g. Der Verkaufspreis dieses hochwertigen, biologischen Produktes liegt bei ca. 10€.

Wenn der Bauer nur 10% des Verkaufswertes erhält, so macht das ca. 200.000€ pro Ernte (da träumt der gemeine Holländer von). Braucht man eigentlich solche Drogen? Kreta selbst macht doch schon süchtig.

Diese Woche wurde bei Rethymno eine Plantage mit 1.300 Pflanzen bei Rethymno entdeckt. In Platanias bei Chania waren es nur 600 Stück.

Da sage noch einer, Landwirtschaft lohnt sich nicht auf Kreta.

Und hier eine gute Dokumentation.

Mehr zum Thema:

Die Geschichte von Cannabis in Griechenland.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Anti-Spam-Sicherheitsabfrage beantworten: *