Jorgo Chatzimarkakis – Griechenland braucht einen Marshall-Plan

Lebenslauf

Persönliche Informationen

Europaabgeordneter,
geboren in Duisburg am 21. April 1966
deutscher und griechischer Staatsbürger
verheiratet mit Heike Angela Rüttgers (Kreditreferentin bei der Europäischen Investitionsbank, Luxemburg)
zwei Töchter: Danaë Lore-Marie und Melina Nicoletta Chatzimarkaki

Ausbildung, beruflicher Werdegang

Studium

  • 1985 – 1987 Studium der Agrarwissenschaften in Bonn
  • 1989 – 1993 Studium der Politikwissenschaft, der Wirtschaftsgeschichte sowie des Völker- und Europarechts
  • April 1993 Abschluss „Magister Artium“, Philosophische Fakultät der Universität Bonn
  • 1994/95 Stipendiat der Friedrich-Naumann-Stiftung
  • Okt – Dez 1995 Forschungsaufenthalt am St. Antony´s College in Oxford (Betreuung Lord Dahrendorf)

Beruf

  • März 1993 – Nov 1994 Wissenschaftlicher Referent bei Dr. Cornelia von Teichman MdB
  • Mai 1995 – Juni 1996 Leiter des Bundestagsbüros von Staatsminister Helmut Schäfer MdB
  • Juli 1996 – Okt. 1998 Mitglied im Planungsstab des Auswärtigen Amtes
  • Okt 1997 – Dez 2001 Lehrauftrag an der Universität Duisburg (Fachbereich: Europapolitik)
  • Jan 1999 – Juli 2004 Geschäftsführender Gesellschafter von polit data concept Unternehmensberatung (Luxemburg/Brüssel/Berlin)
  • Okt 2002 – Juli 2004 Geschäftsführender Gesellschafter der Perl Academy, European Management Training (Perl)
  • 2002-2008 Lehrauftrag an der Universität des Saarlandes (Fachbereich: Informationswissenschaften)

Europäisches Parlament

  • Seit Juli 2004 Mitglied des Europäischen Parlaments, am 7. Juni erneut in das Europäische Parlament gewählt
  • 2007 Europaabgeordneter des Jahres (ausgezeichnet vom European Parliament Magazine für die Kategorie Forschung und Technologie)

Ausschusstätigkeit:

  • Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz (Vollmitglied)
  • Ausschuss für Haushaltskontrolle (Stellvertreter)
  • Ausschuss für Fischerei (Stellvertreter)
  • Weitere Tätigkeiten im Parlament
  • Vorsitzender der EP-Delegation für die Beziehungen zur ehemaligen jugoslawischen Republik MazedonienSeit 2006 Mitglied des EU-Arzneimittelforums
  • Initiatior des European Life Science Circles (ELSC)
  • Seit 2008 Mitglied der EU-High-Level-Group CARS21

Wir sprachen mit Jorgo im Oktober 2010 in Ierapetra. Das ist auch schon wieder lange her. Hört mal ein Interview aus der damaligen Zeit.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.


Was ist bis heute geschehen? Das werden wir in Kürze mal wieder fragen.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace