„Killerpilze“ in Griechenland! – LIVE in Chania

Nein, das ist nach Vogel-, Schweine- und was-sonst-noch-für-Grippen keine erneute Horrormeldung, sondern ein prima Musik-, Ausgeh- und Konzerttipp!

Die „Killerpilze“ sind nämlich eine vollkommen harmlose (die wollen nur spielen, ehrlich!) deutsche Rockband, die schon seit 10 Jahren existiert.

Ihre Mitglieder sind die Brüder Johannes (Gesang, Gitarre) und Fabian (Schlagzeug) Halbig sowie Maximilian Schlichter (Gitarre, Gesang).

Obwohl erst zwischen 19 und 23 Jahren alt, trat die Band seit 2003 schon in über 250 Konzerten auf, unter anderem in Deutschland, Österreich, Schweiz, Polen, Tschechien, Frankreich, Russland und den Niederlanden.

Im vergangenen Jahr führte eine Europatour die „Killerpilze“ durch Deutschland, Österreich, Frankreich und die Türkei, außerdem brachten sie die Single „KOMM KOMM.COM“ sowie das Album „Ein bisschen Zeitgeist“ heraus.

Zur Zeit arbeitet die Band an ihrem nächsten Album, ist jetzt grade dann aber erst mal auf Tour in Griechenland. Die Konzerte dauern jeweils ca. 90 Minuten und der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei.

Die Termine im Einzelnen:
Samstag, 18. Februar: Thessaloniki, Beginn: 20.00 Uhr, Deutsche Schule Thessaloniki, Finikas

Montag, 20. Februar: Volos, Beginn: 21.30 Uhr, Politistikos Polychoros Tsalapata, Giannitson & Lachana, Palaia

Mittwoch, 22. Februar: Athen, Beginn: 20.30 Uhr, Goethe-Institut, Omirou 14 – 16

Freitag, 24. Februar: Chania, Beginn: 21.30 Uhr, Theater Vlissidis, Terma K. Maridaki

Quelle: Goethe Institut Griechenland

Radio Kreta – immer gute Tipps zur Völkerverständigung.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace