Konstantin Wecker: „Ich werd jetzt Grieche“

Hochgeladen von Weckerswelt am 10.07.2010

Konstantin Wecker erklärt sich mit dem griechischen Volk anlässlich der Finanzkrise solidarisch und wird deshalb Grieche. Hier erklärt er es seinem alten Freund Willy!

132 positive Bewertungen, 4 negative Bewertungen

Die besten Kommentare
Danke an Konstantin Wecker, der kein Blatt vor den Mund nimmt und zu Recht darauf hinweist, dass wir alle in einem Boot sitzen. Wir sind alle Griechen. Wir alle haben uns vom Geld abhängig gemacht und Mechanismen (Schneeballsystem) zugelassen, die uns in die Hände derer treibt, die das Geld „drucken“ und verteilen nach Belieben. Was soll das? Zeit, diesen Unsinn zu beseitigen und die Geldschöpfung in die Hände von Staatsbanken zu geben.
Bei Geburt bekommt jeder ein Startguthaben, n.Schulden!
NachDenkSeitenInge vor 1 Jahr 3

wecker ist „der alte“: er hat wut und macht mut! danke dafür1
MegaFrancesco11 vor 9 Monaten 2

Und Deutschland hat doch noch (ein/zwei) Dichter und Denker! DANKE Konny…!
karabaw100 vor 5 Monaten

Vielen Dank, Konstantin, für deine Videobeiträge und deine Arbeit mit und in deinem Blog. Ich glaube du sprichst und singst vielen Menschen in Deutschland und ganz Europa aus dem Herzen. Auf der Straße, in der Öffentlichkeit, trauen sich das leider nicht viele zu sagen. Hier im Internet merkt man, es werden mehr. Und das ist erfreulich!
Wirtschaftsweiser vor 6 Monaten

Wunderbar Konstantin, danke, danke…!!! Ein herzlicher Gruss aus Locarno!!! Marzia
SuperlearningYesss vor 8 Monaten

Wie lange dauert es noch bis unsere so genannte „Führungselite“ endlich begreift, dass sie dem Volk zu dienen hat und nicht umgekehrt. Haben diese Leute vergessen wofür unsere Großeltern gekämpft haben? Oder glauben sie, die Völker lassen sich ewig auf der Nase herumtanzen. Leider ist es so; sagt man öffentlich die Wahrheit, ist man sofort verdächtig und der Staat (der Staat sind aber wir – das Volk) fühlt sich angegriffen. Leider nicht nur in Griechenland. Ich fühle mit dem gr. Volk.
44odysseas vor 9 Monaten 2

Efcharisto Konstantinos!! 🙂
Eine Pulle Ouzo für die „wirklich guten freunde…!“ ist dir sicher! 🙂
Lyras71 vor 10 Monaten

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace

2 Kommentare

  1. Konstantin Wecker ist ein großartiger Mensch, ein wunderbarer Künstler und seine Einstellung zum Leben, zu den Menschen und zur Politik spricht mir aus der Seele. Auch ich werde Grieche, obwohl die meisten die mich kennen längst zu mir sagen: Tom der Grieche. Mein Liebe gehört Griechenland, mein Herz schlägt für die griechische Seele.
    Und in der Zeit des Griechenland-Bashings ist meine Liebe noch stärker geworden.
    Danke Konstantin. Ich nenne dich Freund, Freund des Lebens und des Herzens.
    herzlichst
    Tom

  2. Gebt den Politikern eine Waffe damit sie sich selbst bekämpfen können.
    Bitte last aber die kleinen Leute aus dem Spiel, die am Wenigsten für die Misere können.
    Griechenland ich stehe zu dir!!!

Kommentare sind geschlossen.