Kreta – Eine Insel der Musik.

Lieber Jörg, liebe Susanne,

ich besuche Eure Internet-Seite nun schon seit einigen Jahren und freue mich immer wieder über all die Informationen, Tipps und Neuigkeiten.

Ich selber komme seit 1986 so oft wie möglich nach Kreta, inzwischen sind es mehr als dreissig Mal, in manchen Jahren war ich dreimal da, dann wieder auch mal zwei Jahre überhaupt nicht. Ich bin also ein alter Kreta Fan, hab mein Herz an Kreta verloren und fühle mich unvollständig, wenn ich nicht wenigstens einmal im Jahr dort bin. Heute bin ich auf Euren Hinweis über Giannis Haroulis gestossen, und das ist der Anlass, dass ich Euch einmal schreibe.

Joe Brozio
Joe Brozio. Kommt auch dieses Jahr wieder nach Kreta. Wohin auch sonst?

Ich habe Giannis vor ein paar Jahren kennengelernt. Ein Cousin von ihm ist mein bester Freund auf Kreta, ich bin selber Profimusiker, mein Freund hat eigentlich Toningenieur studiert, führt aber schon seit Jahren das kleine paradiesische Apartmenthotel seiner Oma in Agios Nikolaos. Über meinen Freund hatte ich auch Christos Thivaeos kennengelernt, der ein paar Jahre lang fest mit Dalaras aufgetreten ist. Die beiden zusammen habe ich damals live bei einem fantastischen Konzert am Strand von Vai gesehen. Giannis Haroulis habe ich live in Agios Nikolaos gesehen.

Fast all meine Freunde auf Kreta haben irgendwie mit Musik zu tun, und das besagte kleine Hotel ist irgendwie (fast magisch) ein Ort, an dem sich immer wieder Künstler aus aller Herren Länder zufällig treffen. Hier habe ich einen Ex-Ex- Trommler von Sting kennengelernt, als der noch Jazz spielte, vor Last Exit und Police, hier habe ich bei reichlich Raki und Mythos mit Griechen Musik gemacht, die hinterher bei Dalaras in der Band spielten.

Darüber könnte ich Bücher schreiben. Ein anderer Freund von mir, ein echter „Bruder“ moderiert seit Jahren bei LATO FM eine Sendung mit Blues. Bei dem Radiosender bin ich auch desöfteren interviewt worden bzw. habe live dort gespielt. Durch ihn habe ich „Blues Wire“  kennengelernt und mich mit Nick Dounoussis angefreundet.

Ich selber habe lange Zeit in Holland gelebt und dort als Profimusiker gearbeitet. Zur Zeit bastele ich gerade an meiner neuen CD mit meinem Blues Trio, der Joe Brozio Blues Experience. Im Herbst dieses Jahres werde ich als Support mit Robin Trower auf Tournee gehen in Deutschland, den Niederlanden und eventuell auch Schweiz.

Ich bin also immer in Agios Nikolaos, und leider ist es bis zu Euch nicht gerade nur kurz um die Ecke. Aber wenn ich mal wieder länger als ein paar Tage dort bin, dann könnte ich Euch ja einmal besuchen. Da ihr immer wieder auch Tipps gebt über Musiker, die auch einen Bezug zu Kreta haben, wäre ich ja vielleicht auch mal ein Kandidat für Euch 🙂

Auf jeden Fall möchte ich Euch noch einmal DANKE sagen für Eure Seite, die zu meiner täglichen Lektüre gehört.

Vielleicht sehen wir uns ja mal ….

Liebe Grüsse,

Joe Brozio
www.joebrozio.com


streamplus.de

Danke, Joe, für Deine nette Nachricht. Natürlich sehen wir uns mal. Die Insel ist ja „klein“. Vielleicht kommst ja mal mit deiner Klampfe vorbei? Doch vorab machen wir ein Interview mit Dir. Gute Musik und gute Musiker interessieren uns doch sehr.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace