Kreta in der Krise – ein Radikal-Umbau

Gestern am Strand von Gournes. Die Sonne scheint. Ein herrlicher Tag. Doch was ist das? Die Strand-Terrassen aller Tavernen sind nicht mehr da! Von einem Tag auf den anderen abgerissen. Die Bürokratie greift durch gegen illegale Bauten. Das wird Niko vom Ambrosia und seine Nachbar-Tavernen sehr gefreut haben. Deren Gäste dürfen nun im nächsten Jahr bei 40° drinnen sitzen. Unsere Freundin Maria (Maria: „Die Bürokratie erpresst mich und entzieht den Leuten die Lebensgrundlage! Wie lange werden sich die Menschen das noch gefallen lassen?“) wird Ihre Taverne verlassen (Marias Taverne zu verpachten) und nach Ierapetra umziehen.

Radio Kreta – Ihr hört von uns

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace