Künstlerwohnung in Athen zu vermieten

Eine alternative Reiseunterkunft

Fokionos-Negri-Strasse

In einem atmosphärischen, ehemals großbürgerlichen Stadtteil inmitten von Athen, in dem heute Literaten, Künstler und Schauspieler leben, haben wir ein Refugium für anspruchsvolle Reisende geschaffen. Die legendäre, bereits in den 1930er Jahren als Fußgängerzone gestaltete Fokíonos-Négri-Straße wartet mit zahlreichen Cafés, alternativen Bars und Kneipen, Tavernen und kleinen Restaurants auf und strömt den verführerischen Flair des kosmopolitischen Alltags in einer der beliebtesten Nachbarschaften der griechischen Hauptstadt aus. Die Bänke der mit charmanten Grünstreifen durchzogenen Fußgängerzone teilen sich einträchtig alteingesessene Senioren mit Hündchen, bekannte Dichter, junge Liebespärchen und Neuathener aus der ganzen Welt. Hier trifft das alte Athen der 1960er Jahre auf das neue, interkulturelle Athen der Gegenwart und geht mit ihm eine harmonische Symbiose ein.

Beschreibung

In der 5. Etage eines schönen Mehrfamilienhauses aus den 1950ern bieten wir Ihnen eine geräumige und helle Wohnung mit großem Balkon und überwältigender Aussicht, die über 3 Doppelzimmer mit eigenem Badezimmer, ein Wohn- und Esszimmer sowie über Zentralheizung, Klimaanlage und Waschmaschine verfügt. Zudem haben Sie über WiFi in der ganzen Wohnung freien Zugang zum Internet und können ohne Aufpreis ins inländische und ausländische Festnetz telefonieren. Obwohl sich die Wohnung in einem der lebendigsten Stadtteile Athens befindet, ist sie sehr ruhig und stellt einen idealen Rückzugsraum für all diejenigen dar, die kreative Arbeit mit Urlaub verbinden wollen.

Mehr Infos, Preise etc. auf der Seite von Michaela Prinzinger: Diablog.eu.


streamplus.de

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace