Lidl HELLAS – ein griechisches Unternehmen

Heute wollen wir Euch ein griechisches Unternehmen vorstellen, das zwar schon jeder kennt, allerdings wohl in den seltensten Fällen als „griechisch“ einstuft.

Worum es geht? Um Lidl Hellas & Co.OE.

banner_uma

Auch wenn jetzt ein Raunen durch die geneigte Leser- und Hörerschaft gehen mag: es ist wahr!

Lidl Hellas wurde 1996 in Griechenland gegründet, die Hauptverwaltung sitzt in Thessaloniki. Griechenlandweit beschäftigt Lidl Hellas ca. 1.600 Angestellte, davon weit über 90% Griechen.

Soll heißen, mit jedem Einkauf bei Lidl werden auch wieder heimische Arbeitsplätze gesichert – ein echter Beitrag zur griechischen Binnenwirtschaft.

Sicher ist es wichtig, auch die „Kleinen“ vor Ort zu unterstützen, allerdings kaufen ja auch selbst die Griechen mit wachsender Begeisterung bei Lidl Hellas ein – auch sie werden ihre Gründe dafür haben.

Vielleicht ist einer dieser Gründe, dass die Umsetzung der Unternehmensgrundsätze als konsequent und aufrichtig wahrgenommen wird?

Hier ein Auszug aus besagten Unternehmensgrundsätzen – warum diese im Einzelnen zitiert werden, dürfte sich aus dem Inhalt ergeben:

„Als international tätiges Unternehmen sind wir uns unserer Größe und Präsenz in der Öffentlichkeit bewusst. Wir respektieren die Vielfalt der Kulturen und erkennen die Verschiedenheit ihrer Werte und Traditionen an. (…) Kundenzufriedenheit prägt unser Handeln.“

Lidl Hellas – deutsche Wurzeln, aber griechische Blüten, Triebe und Früchte!

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace