LOCOMONDO – on Tour 2017.

LOCOMONDO ist schon lange einer der angesagtesten Bands Griechenlands und durch ihren einzigartigen Reggae auch in Deutschland und Europa kein Geheimtipp mehr.

Ob in Köln, Berlin, Paris, London oder Wien, das Publikum tobt und diese feurige Mischung aus “Reggae-Rembetiko“ gehen einem direkt ins Herz und in die Beine. Stimmung pur! – zum Mitsingen, Tanzen und Abheben!

LOCOMONDO´s einzigartiger Sound ist energiegeladen, genial und voller Überraschungen!

LOCOMONDO Tour 2017
Danke für den guten Tipp, Niko.

Auf ganz einzigartige Weise verschmelzen die acht Musiker um den charismatischen Frontman Markos Koumaris die Musikrichtungen Reggae, Ska, Dub, Rock und karibischen Sound mit traditionell griechischen Musikelementen. Darüber hinaus erhält diese perfekte Mischung ihre unwiderstehliche Kraft im virtuosen Zusammenspiel unzähliger Instrumente von Gitarre, Bass, Schlagzeug, Perkussion und Keyboard, hin zu Geige, Bouzouki und Baglama.

Schöne Atmosphäre mit persönlicher Kommunikation

Dem nicht genug: Lead-Sänger Markos Koumaris wechselt in verblüffender Sprachvielfalt nahezu unbemerkt die Songtexte von Griechisch, Englisch, Deutsch, Italienisch und Spanisch mal auf humorvolle, mal auf ernste Weise – manchmal fast unbermerkt, da die Übergänge einfach so „selbstverständlich“ und fließend sind – mal durchaus mit „Ansage“ und oft auch einer kleinen Erläuterung vorab. Markos kommuniziert und interagiert auf charmante, sympathische und absolut natürliche Art und Weise mit dem Publikum, in dem sich dadurch so ziemlich jede(r) irgendwie persönlich angesprochen fühlt. Mein denkt dabei immer mal wieder „Hey, der meint mich!“

Und da sprechen wir mal wieder aus ganz eigener Erfahrung, denn als weiterer und abschließender Höhepunkt der Radio Kreta Frühjahrstour 2013 kreuz und quer durch die deutsche Republik  waren wir zum Locomondo-Konzert in München eingeladen.

Die Location war das ehemalige Pfanni-Gelände am Ostbahnhof, heute als „Kulturzentrum“ bzw. „Theaterfabrik“ bekannt. Und in Letzterer fand das erste Münchner Locomondo-Konzert statt – und war ein voller Erfolg. Auch wenn die „Verrückte-Welt“-Gruppe hier noch nicht allzu bekannt war (das hat sich mit diesem Konzert aber sicherlich geändert!), war die Resonanz bei jung und alt doch sehr schön.

Kleiner Wermutstropfen war lediglich die Einlass- und Wiedereintrittsregelung, denn wer mal drin war, durfte nicht mehr raus – bzw. danach nicht wieder rein – wenn er/sie keinen Stempel hatte. Dieser war kurzzeitig allerdings nicht auffindbar, was für einigen Stau in beide Richtungen sorgte. Aber vielleicht geht man bei der Tour 2017 ja nun zu den fast schon überall bei Musik- und sonstigen Kulturveranstaltungen eingesetzten bedruckten Einlassbändern über – das würde die Lage an der Pforte entsprechend entspannen… Aber dafür können die Musiker ja nix!

Ansonsten ein ehr schönes Ambiente, komplett stressfreie Atmosphäre, gute Laune, tanzen, singen und einfach wohlfühlen. Der krönende Abschluss für uns persönlich war natürlich unser Exklusiv-Interview mit Leadsänger Markos – in ebenfalls komplett stressfeier Backstage-Atmosphäre (obwohl die Jungs es echt eilig hatten) hat Markos uns auf einem sehr an „Loriot“-Sketche erinnernden Sofa Rede und Antwort gestanden.

Und das sind die Jungs von Locomondo:

  • Markos Koumaris (Hauptgesang, Gitarre)
  • Yiannis Varnavas (Gesang, Gitarre)
  • Spyros Besdekis (Bass)
  • Stamatis Goulas (Keybords, Sampler)
  • Stratos Angelos Soundris (Schlagzeug)
  • Christos Kalaintzopoulos (Akkordeon)
  • Thanassis „Spogos“ Tampakis (Tontechnik)

Locomondo on Tour 2017

Reggae-Rembetiko, Ska, Dub & Rock aus Athen/Griechenland

  • 10.05.17 Bielefeld, Forum
  • 11.05.17 Bochum, Bhf. Langendreer
  • 12.05.17 Mannheim, Alte Feuerwache
  • 14.05.17 Köln, Die Kantine
  • 16.05.17 Wiesbaden, Schlachthof
  • 17.05.17 Reutlingen, Franz.K
  • 18.05.17 München, Feierwerk
  • 20.05.17 Zürich, Moods

Tickets gibt es wie immer bei unserem Freund Nikos von Astamatitos.de.


streamplus.de

Im Interview bei Radio Kreta: Markos Koumaris von LOCOMONDO.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace