Mein Buchtipp: „Hundeverstand“, von Mitso.

Immer wieder diese Schleichwerbung für irgendwelche Kreta- und Griechenlandbücher hier. Geht mir ganz schön auf den Senkel. Deshalb heute mal ein sehr persönlicher Buchtipp von mir. Und übrigens:

Hunde sollte man nicht zu Weihnachten verschenken. Dieses Buch schon.

buch-hundeverstand
MEIN Buchtipp

Hunde sind seit Zehntausenden von Jahren unsere engsten Begleiter. Und obwohl wir noch nie so viel Geld für sie ausgegeben haben wie heute, fehlt es doch häufig am grundlegenden Verständnis für ihre Bedürfnisse. Höchste Zeit, dass jemand einmal ganz eindeutig die Partei der Hunde ergreift.

Nicht die der Karikatur vom Wolf im Hundepelz, der seinen Besitzer bei erstbester Gelegenheit dominieren möchte, und auch nicht die des Modeaccessoires oder Showtieres, das Schleifen und Pokale für seinen Besitzer sammelt, sondern die des wahren Hundes, der ganz einfach Teil der Familie sein möchte. Biologen wissen heute weit mehr darüber, wie Hunde wirklich „ticken“, als noch vor zwanzig Jahren, und John Bradshaw war an dieser Forschung maßgeblich beteiligt.

Mit diesem Buch möchte er die neuen und zum Teil erstaunlichen wissenschaftlichen Erkenntnisse dem Hundehalter nahe bringen und damit für ein besseres Verständnis unseres besten Freundes werben.

Euer Mitso


streamplus.de

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace