„Mitso´s Welt“ – On Tour: Frankfurt/Main

Leute, Leute… – hier is´was los….
Bin ja seit über 2 Wochen mit meinen Leuten auf Tour, konntet Ihr vielleicht in Teilbereichen verfolgen, auf Facebook, oder so.
Wir können derzeit wegen der Tour nicht so oft „onlife“ (so nennt Freund Niko das immer….) sein – dafür haben Herrchen und Frauchen aber mehr Zeit für mich, ist gar nicht so übel, hihi…

Nun gut, nach der Ochsentour nach Saloniki, Igoumenitsa, Ancona, Rimini, München, Nürnberg, Stuttgart, Worms, Frankfurt, Düsseldorf, Gütersloh, Osnabrück, Bremen und Flensburg komme ich in letzterer schönen Stadt dann auch mal wieder an die Tastatur und dazu, Euch ein paar meiner Erlebnisse zu berichten.

Heute: was ich in Frankfurt am Main so angestellt habe.

Da waren wir bei Panagiotis Skordas und seinen Mannen bzw. Frauen (also Mitarbeiterinnen) in der Griechischen Zentrale für Tourismus. Und danach gleich bei Sewastos. Das ist der Sewastos Sampsounis vom Größenwahn-Verlag. Und vom gleichnamigen Café. Café Größenwahn.
Da waren wir vor Beginn seiner Schicht schon mal auf nen Kaffee und lecker „Berliner“ (da heissen die allerdings „Kräppel“, oder so, meinte Frauchen….) eingeladen.
Draußen a…kalt, drinnen schön warm.
Vor allem an dem Plätzchen, das ich für mich entdeckt habe.
Bin nämlich auf die Bank gehopst und von dort aus gleich auf die Fensterbank – ich will ja auch was sehen!
Hui, und da kam von unten ganz warme Luft.
Hab ich mich gleich mal draufgelegt und ne Runde gepennt, während meine Leute mit Sewastos geschnackt haben.

collage-mitso-groessenwahn_0

Mach ich jetzt in jeder Kneipe, wo ich so ne Fensterbank-Heizung finde. Kuschelig!

Euer Mitsos (on Tour!)


streamplus.de

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace