„Mitso´s Welt“ – Der Solar-Tiervertreiber.

Ist es denn die Möglichkeit? Da ist mein heißgeliebter Scheffredakteur dann endlich gestern nach geschlagenen zwei Wochen wieder aus diesem kalten Germanien zurückgekommen, meine kleine Hundewelt war wieder in Ordnung – und dann sowas! Was er – außer ein paar Leckerlis für mich – nämlich im Gepäck hatte, war gar nicht lustig.

In seinem Falle war es allerdings lediglich der Werbe-Prospekt für diese Unglaublichkeit – das Teil an sich hat er natürlich dort gelassen, wo es sicher ganz viel dringender benötigt wird! 

Aber schaut Euch das gerne selbst an: 

Ein Solar-Tiervertreiber. Armes, armes Deutschland!

Ein Solar-Tiervertreiber! Nicht mal Strom oder Batterien sind wir den Tierhassern dort mehr wert! Wobei – Die Akku-Batterien sind im Schnäppchen-Preis ja schon mit enthalten, allerdings dürfte das mit Solar ja nicht so gut funktionieren, da oben im grauen, trüben und tristen Deutschland. Aber immerhin spritzwassergeschützt mit Aluminium-Erdspieß. Und günstig. Und beim kleinsten Sonnenstrahl sicher auch extrem effizient!

Sagt mal – geht´s noch?

Bin fassungslos und bleibe für immer hier. Und überlege mir auch noch, ob ich nicht doch mal ein Wörtchen mit Frauchen rede, denn die fährt ja dauernd irgendwelche kretischen Streuner zum Flughafen, damit die dann ihr „tolles“ neues Leben in diesem Germanien, Austria oder in der Confoederatio Helvetica (CH) fristen dürfen. Braucht´s das? Die neuen Herrchen mögen ja okay sein, aber wenn man Nachbarn mit einem Solar-Tiervertreiber hat, ist  das auch keine Freiheit, oder?

Hallo Ihr da oben – einfach mal das Hirn und vor allem das Herz einschalten!? Und wenn Ihr Probleme mit Nagetieren habt – ein, zwei Katzen wirken da Wunder. Problem ist nur – da muss man sich drum kümmern…..! Kommt nicht immer gut in den „me-myself-and-I“-Ländern nordwestlich von hier….

Liebe Europäer da oben: schämt Euch! Nicht genug Köpfe zum Schütteln,

Euer ziemlich konsternierter Mitso.


streamplus.de

Und wenn Ihr wirklich hier vor Ort helfen wollt, schaut Ihr Euch bitte mal an, was Ihr ganz praktisch so für den Tierschutz tun könnt. 

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Anti-Spam-Sicherheitsabfrage beantworten: *